Dänemark

Was heißt hier Bier? ěl

Einwohner: 5,5 Mio.

Fläche: 43.094 km²

Hauptstadt: Kopenhagen

Bierabsatz: 30,1 l/a

Testergebnisse für Dänemark

In Dänemark kommt man als Biertrinker voll auf seine Kosten, im wahrsten Sinne des Wortes. Viele Dänen fahren sogar für den Bierkauf extra über die Grenze nach Schleswig Holstein um die staatliche Alkoholsteuer zu umgehen. In der Hauptstadt Kopenhagen ist der Weltkonzern Carlsberg zuhause, der an 4 von 5 in Dänemark ausgeschenkten Bieren mitverdient.

Die Auswahl an Bieren ist in Dänemark riesengroß, gemessen an der Größe des Landes. Besonders in größeren Städten, sowie in den großen Supermärkten in Orten nahe der deutschen Grenze sind zahlreiche internationale Biermarken erhältlich. Die Auswahl reicht von belgischen Trappistenbieren über englische Ales bis hin zu amerikanischen Lagerbieren. Selbst deutsche Biere, die in Deutschland nur selten anzutreffen sind, werden in Dänemark gerne angeboten. Der Schwerpunkt liegt hier oft bei Starkbieren, sowie Weizenbieren aus Süddeutschland.

www.biertest-online.de