Nachrichten

12.03.2017 
Wastls Brauereidatenbank inkorporiert
Kaum waren wir mit den BTO-internen Brauereidaten fertig tauchte auch schon der nächste Datensatz auf:
Unter Wastls technischer Leitung hatten mehrere Online-Tester im Frühjahr 2009 eine komplette Parallel-Datenbank mit umfassenden Adressdaten zu mehr als 2000 Brauereien angelegt.
Damit die ganze Arbeit nicht umsonst war hat uns Wastl freundlicherweise die Daten zur Verfügung gestellt um sie in das neue BTO einzupflegen. Die richtige Verknüpfung der beiden Datenquellen war zwar nicht ganz einfach, doch am Ende konnten wir von 2309 "Wastlbrauereien" 1895 den "offiziellen" BTO-Brauereien zuordnen und damit auch die richtige Verbindung zu den entsprechenden Bieren herstellen.
Die übrigen 414 Brauereien müssen leider noch manuell zugeordnet werden, doch wir denken das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen und danken allen Beteiligten für die gute Arbeit!


Wastlbrauerei
26.02.2017 
Neuer Server
Auf dem steinigen Weg in Richtung Neustart sind wir dieser Tage wieder einen großen Schritt weiter gekommen!
Diesmal war die Hardware dran: Nachdem die Entwicklerversion vom neuen BTO bislang quasi zur Gratis-Untermiete auf Ennos Server zwischengelagert war (vielen Dank dafür!), haben wir mittlerweile einen eigenen, brandneuen und leistungsfähigen Server angemietet, auf dem wir langfristig bleiben können.
Der Umzug auf das neue Gerät brachte zwar einiges an Arbeit mit sich, da erst alles Mögliche konfiguriert und die meisten Migrations-Scripte auf die neue Umgebung eingestellt werden mussten, doch mittlerweile läuft wieder alles wie vorher, nur aufgeräumter und flüssiger.

11.01.2017 
Mammutaufgabe bewältigt - Brauereidaten aufgeräumt
Neue Funktionen bringen manchmal viel Arbeit mit sich:
Da beim neuen BTO auch die Brauereien in einer Datenbank organisiert sein wollen, mussten die alten Klartexteinträge nach dem Parsen erstmal aufgeräumt und zusammengelegt werden um nicht mit tausenden Doppeleinträgen in die Zukunft zu starten. Dazu wurden die 5539 verschiedenen Brauereibezeichnungen der alten Bierseiten in eine Excel-Tabelle übertragen und Zeile für Zeile geprüft, teilweise sogar mit zugehöriger, meist Durst erzeugender Webrecherche. Genau die richtige Beschäftigung für graue Wintertage... immerhin konnten wir so 2433 Doppeleinträge finden und eliminieren.

Brauereidaten

6.12.2016
BTO in den sozialen Netzwerken
Ganz im Zeichen der Zeit ist BTO jetzt übrigens auch in den sozialen Netzwerken vertreten: Und zwar bei Facebook und Twitter.
Da wir zur Zeit noch keinen funktionsfähigen Stammtisch haben, ist das auch eine gute Alternative für die Kommunikation mit der Crew.




29.11.2016
Es geht voran
Pünktlich zum Beginn der Glühweinzeit gibt es endlich mal wieder gute Nachrichten aus der BTO-Entwicklungsabteilung, denn letzte Woche ist uns der Durchbruch beim Migrationsprozess der alten Daten ins neue System gelungen:
Quasi als Generalprobe wurden 96 Biere plus zugehörige Tests in die neue Datenbank eingespielt. Dabei wurden alle Verbindungen von Test zu den zugehörigen Bieren und Usern, Bieren zu Biersorten und Brauereien (!) korrekt transferiert. Das war zwar schwieriger als gedacht, was jedoch unsere Freude über das kleine Erfolgserlebnis umso grösser macht.

Es fehlt noch am Feinschliff: z.B. werden einige Sonderzeichen nicht richtig dargestellt und das Script für die Bierbilder hat einen Bug, aber durch’s Gröbste sollten wir durch sein.
Als nächstes kommt nun die Datenaufbereitung, in Form von Webdesign, Bierlisten, Suchmaske, Testformular usw.. Bevor wir wieder voll operativ sind, ist also noch viel zu tun, doch es geht stetig voran.

Die BTO Crew wünscht allen eine schöne Adventszeit.


25.11.2016 
Neues Logo
Als kleinen "Sneak-Preview" auf das neue BTO präsentieren wir hier den aktuellen Entwurf für unser neues Logo:

Neues BTO Logo

13.04.2016
Lebenszeichen
Nach zugegebenermassen viel zu langer Sendepause, für die wir uns an dieser Stelle erstmal aufrichtig entschuldigen möchten, ist der Moment gekommen, mal wieder ein kleines Lebenszeichen abzugeben. Wir waren mit der (immer noch andauernden) Hackerattacke leider völlig überfordert und hatten auch keine Zeit eine neue Plattform aufzubauen.
Die gute Nachricht ist, dass wir in den letzten 3 Monaten im Hintergrund mehr erreicht haben, als in den 3 Jahren davor. Und zwar haben wir es endlich geschafft, die uralte Datenbank in ein XML-Format zu überführen. Die Datenbanken für Biere, Biertests, Online-Tester und Brauereien liegen jetzt in diesem Format vor, das wir im nächsten Arbeitsschritt in eine neue MySQL-Datenbank importieren können. Wann das passieren wird und wie lange es danach noch dauern wird, bis man wieder Online-Tests einstellen kann, können wir leider nicht absehen, aber wir arbeiten daran und haben auch wieder Spass dabei. :-)

ältere Nachrichten


www.biertest-online.de