Wismarer Brauhaus Herbstfestbier

 
Brauerei Brauhaus am Lohberg zu Wismar Wismarer Brauhaus Herbstfestbier Bierbilder einsenden
BrauortWismar Note
RegionMecklenburg-Vorpommern
12,65

(2 Tests)
SorteBock/Maibock
Alkoholgehalt6,8% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Wismarer Brauhaus Herbstfestbier schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

DaDiO-Hy meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das klare Bier hat eine kräftige Kastanienfarbe. Die feinporige Blume ist sehr cremig und hält sich sehr lange im Glas. Der Geruch ist malzig-holzig mit einem Anflug von Wildhonig.

Der Antrunk gestaltet sich sehr weich, schon fast cremig. Hier kommt als erstes ein leichtes Honigaroma auf, was dann ins malzige übergeht. Der Durchgang steigert sich dann mit mild hopfiger Bitterkeit und rundet den Geschmack gut ab. Der Abgang lehnt sich daran an und bingt hier noch eine holzige Note mit ins Spiel. Das macht das Bier sehr interessant. Der CO2-Gehalt ist gut abgestimmt. Den hohen Alk-Gehalt von 6,8% ist sehr gut versteckt.

Fazit: ein Vorzeige-Bier! Da kann sich manch Großbrauerei was abschauen. Unser Respekt an den Braumeister. Den Test definitiv wert!

Biertest vom 25.10.2012, Gebinde: Fass Noten: 12,12,13,12,-,12 - 12,15


coinside meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das klare Bier hat eine kräftige Kastanienfarbe. Die feinporige Blume ist sehr cremig und hält sich sehr lange im Glas. Der Geruch ist malzig-holzig mit einem Anflug von Wildhonig. Der Antrunk gestaltet sich sehr weich, schon fast cremig. Hier kommt als erstes ein leichtes Honigaroma auf, was dann ins malzige übergeht. Der Durchgang steigert sich dann mit mild hopfiger Bitterkeit und rundet den Geschmack gut ab. Der Abgang lehnt sich daran an und bingt hier noch eine holzige Note mit ins Spiel. Das macht das Bier sehr interessant. Der CO2-Gehalt ist gut abgestimmt. Den hohen Alk-Gehalt von 6,8% ist sehr gut versteckt.
Fazit: ein Vorzeige-Bier! Da kann sich manch Großbrauerei was abschauen. Unser Respekt an den Braumeister. Den Test definitiv wert!

Biertest vom 25.10.2012, Gebinde: Fass Noten: 13,13,14,13,-,13 - 13,15




Wismarer Brauhaus Herbstfestbier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 12,50
Aroma 12,50
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 12,50
Aussehen der Flasche nicht getestet
Subj. Gesamteindruck 12,50
Total 12,65




www.biertest-online.de