Pöllinger Winterliebe

 
Brauerei Brauerei Anton Pöllinger Pöllinger Winterliebe Bierbilder einsenden
BrauortPfeffenhausen Note
RegionBayern
11,85

(1 Tests)
SorteMärzen/Festbier
Alkoholgehalt5,1% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Pöllinger Winterliebe schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Pfeffenhausen liegt etwas abseits der Autobahnen im niederbayrischen Hinterland, ca. 80km nordöstlich von München. Das Festbier der Brauerei hat den schönen Namen "Winterliebe", auf dem Etikett ist das Foto einer stimmungsvollen Winterlandschaft hinter allerlei Schriftzügen, Wappen und Jahreszahlen verborgen. Ich freue mich immer wenn es mir gelingt, ein Bier noch vor den internationalen Heerscharen der "Rate-Beer-Tester" zu ergattern, und deswegen ist mir das auch meinen (gefühlten, weil so genau weiss ich das nicht - 1000ten Test wert). Duften tut das Bier schon einmal vielversprechend: schön würzig. Das Aroma ist tadellos, gut austariert. Würzig einerseits aber auch ausreichend herb und auch leicht röstmalzig, was mich nach einem Blick auf die Zutatenangabe nicht überrascht, steht hier doch explizit "Röstmalzbier" als Zutat. Die oft oberflächliche Bitterkeit von Hopfenextrakt muss man bei diesem Bier ebenfalls nicht fürchten, hier ist das natürliche und bodenständige Aroma frischen reinen Hopfens angesagt. (Hallertauer - würde ich vermuten).
Gutes Bier!

Biertest vom 12.1.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,13,12,12,10,12 - 11,85




Pöllinger Winterliebe

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,00
Aroma 13,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 12,00
Aussehen der Flasche 10,00
Subj. Gesamteindruck 12,00
Total 11,85




www.biertest-online.de