Paulaner Original Münchner Urtyp

 
Brauerei Paulaner Brauerei GmbH & Co KG Paulaner Original Münchner Urtyp Bierbilder einsenden
BrauortMünchen Note
RegionBayern
10,05

(26 Tests)
SorteExport/Spezial
Alkoholgehalt5,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Paulaner Original Münchner Urtyp schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein sehr helles Bier mit einer stabilen Blume. Vom Geschmack her leicht hopfig aber mild. Auch im Nachgeschmack lieblich und würzig. Ein süffiges Bierchen aus München, nicht schlecht!

Biertest vom 13.5.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,11,11,9,10 - 10,50


Heini meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Beim Einschenken ins Glas dachte ich erst: Was ist den dass für ein Plörre.

Aber nach dem Antrunk war ich sehr positiv überrascht.

Dieses "Original Münchner" ist süffig, würzig und hat einen sehr vollmundigen Körper. Auch der Nchgeschmack ist sehr gehaltvoll.

Die Flasche ist im typischen Paulaner-Design mit einem Blick über die Dächer von Müchen zu den Alpen gestaltet. Mir gefällts!

Fazit: Prima Bier von Paulaner aus München!!!

Biertest vom 29.10.2011 Noten: 10,12,13,12,12,12 - 11,95


mischer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Einladend würziger Geruch. Von ausgewogener Bitterness durchzogener Geschmack. Zitrusfruchtig und süffig malzig obendrein. Weicher, warmer Körper mit anregender Würze, keinerlei Wasseramplituden. Schmeckt!

Biertest vom 19.5.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,11,11,11,9,10 - 10,30


hetfield meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Sehr gutes Paulaner mit milder würze und tollem Körper!!

Biertest vom 1.6.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,11,11,10,11 - 10,60


Thunderhead meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Paulaner Urtyp zeichnet sich durch ein schönes mild-würziges Aroma aus.
Fazit : Ordentlich !

Biertest vom 22.5.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,11,9,9,9,10 - 9,80


Dr.Lovely meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Bronzefarbenes, gut aufschäumendes Bier aus München mit ordentlich stabiler Krone. Im Antrunk süßlich, fast hefig,obwohl die Hefe ausgefiltert wurde. Zwischendurch meldet sich zaghaft der Hopfen, im Nachgeschmack. Insgesamt geht so.

Biertest vom 17.3.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,9,7,7,9,8 - 8,30


pilgrim meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Paulaner kommt in der normalen 0,5l-Braunglasflasche zu mir. Das Etikett wird dominiert von einem warmen Orangeton, darauf eine Ansicht von München a la „über den Dächern von München“. Das Motiv ist von anderen Paulanern bekannt, hier gefällt es aufgrund der angenehmen Farben. Nur der Rest taugt nicht: Im Glas macht es eine durchschnittlich bis vernünftige Figur, was die optische Komponente angeht. Der Rest ist Schweigen: Säuerliches Bier, das mir vorkommt, als ob es verdorben sei. Vielleicht ist es das auch – ich werde es irgendwann nochmals testen müssen. Kann mir fast nicht vorstellen, dass das so von Paulaner gewollt ist.

Biertest vom 13.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,4,5,4,11,4 - 5,00

Nachtest 28.8.2008
Ein Dreivierteljahr später der Nachtest, der besser, aber nicht wirklich gut ausfällt: Säuerlich schmeckt das Paulaner dann heute nicht mehr; vielleicht war die seinerzeitige Flasche wirklich verdorben. Aber „gut“ ist anders: Dieses Paulaner ist wirklich unendlich langweilig, schaumarm und flach. Aber immerhin: Die Bewertung fällt doch etwas moderater aus.

Biertest vom 2.12.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,7,7,11,7 - 7,40


derstralle meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Nach dem Hellen und dem Dunkel endlich mal wieder ein Paulaner mit Geschmack. Doch der Reihe nach:

Aussehen schön goldig-leuchtend mit recht haltbarer cremiger Schaumkrone.
Es lassen sich leckere malzige bis karamellige sowie deutlich hopfige Eindrücke ershcnuppern.

Obwohl man sich mit den raffiniert malzigen und blumig-hopfigen Aromen nicht verstecken braucht wirkt das Aroma dennoch recht blass. Doch von Wässerigkeit ist diesmal glücklicherweise keine Spur.

Im Abgang leistet sich das Urtyp seinen einzigen Patzer mit der deutlich hervortretenden Alkoholigkeit im Abgang, allerdings hält sich das noch im Rahmen, sodass man sich trotzdem an der wenig aufregenden Malzigkeit und der schönen Hopfenblume erfreuen kann.

Besonderes Highlight ist die Paulaner-typische Süffigkeit.

Fazit: Wären die Aromen nur intensiver! So bleibt es ein süffiges Bierchen aus dem oberen Mittelfeld.

Biertest vom 29.11.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,9,15,9,12,11 - 11,05


DNstonie meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das PAULANER ORIGINAL MÜNCHNER URTYP, welches allgemein als Export eingestuft wird, hat mich persönlich sehr überrascht. Es ist sehr süffig, typisch für ein Münchner. Außerdem hat es ein ausgewogenes Malzaroma, kräftig aber nicht zu stark. Es ist im vergleich zum " Original Münchner Hell" von Paulaner im Prinzip nur ein wenig würziger. Fazit: Für Kenner und/oder Liebhaber diesen Typs sehr empfehlenswert oder zumindest einen Versuch wert. Mich persönlich hat es voll und ganz überzeugt.

Biertest vom 14.7.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 13,15,14,13,14,14 - 13,90


Magnifixus meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ganz gutes Bier, wenn es auch nicht so schmeckte, wie ich das erwartet hätte. Dazu ist es nämlich zu wenig malzbetont, sondern erstaunlich herb, ja fast schon bitter. Dafür ist es aber wenigstens auch nicht pappig oder sonstwie unausgegoren, sondern eine recht stimmige Sache.

Biertest vom 9.3.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,9,11,11,11,10 - 10,20


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Wenig herb und leicht hopfig im Antrunk, dann eher malzig, es fehlt aber doch an Würze. Im Abgang verliert es derer noch mehr und schwenkt ins Herbe ab. Süffig. Von einem Export hatte ich mir mehr erwartet, es reicht aber noch für den guten Durchschnitt.

Biertest vom 15.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: -,10,11,8,-,10 - 9,82


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht gut aus, ein wenig wie die des dunklen Weissbieres. Im Glas sieht das Bier auch gut aus, sehr viel CO2. Das Aroma ist sehr dezent alkoholisch. Der Antrunk ebenfalls, außerdem schmeckt man eine deutliche Malznote heraus, die bis zum Schluss erhalten bleibt. Kräftig-würzig steht auf dem Etikett, würzig stimmt, kräftig finde ich das Bier aber nicht. Sicherlich das beste der Paulaner Münchner Biere!

Biertest vom 31.8.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,8,9,9,10,10 - 9,40


DarkKingKane meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ich glaub das ist die letzte sorte Paulaner die es bei unserem trink gut gibt. vielleicht haben die auch das alkoholfreie, aber in der Abteilung hab ich bisher noch nie nach bier gesucht.
Ich bin mal gespannt was mich mit dem Münchner urtyp erwartet.
Umhauen tut es mich zwar nicht, aber man kann es durchaus trinken. geschmacklich könnte es doch noch intensiver sein. Na ja ein solides Bier würd ich sagen!

Biertest vom 31.7.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,9,10,10,11,10 - 9,90


Schaumi meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Aromatischer Hopfen im Antrunk, körperreiche, nicht zu süße Malztöne im Hintergrund, komplexer Mittelteil. Im Nachgeschmack tritt nochmals herber Hopfen in den Vordergrund. Schöne aromareiche Intensität.

Biertest vom 23.7.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,9,10,8,10 - 9,65


dasatelier meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Oh wie lecker.
Leider gibt es diesen leckeren, fast säuerlichen Urtyp in meiner Region nicht mehr zu kaufen.
Es hat irgendwas von einem Weizen, ist irre süffig und superlecker.
Etwas ganz anderes...probieren ist Pflicht!

Biertest vom 10.4.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,13,14,14,12,14 - 13,55


Hallertauer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Paulanertypisch goldfarben. Sehr weich und süffig. Im Nachgeschmack durchaus würzig.

Biertest vom 22.12.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,14,13,13,12 - 12,35


Shaney meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Der Geschmack ist auf süffig getrimmt: Malzige Süße, keine Spur von Hopfen. Süffig, aber mangels Charakter nur Durchschnitt, schade Paulaner, eure Brauerei ist bessere Standards gewöhnt!

Biertest vom 16.11.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,10,13,8,12,10 - 10,25


Malzbonbon meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Bier glänzt dunkelgelb im Glas und riecht verlockend süßlich und nach Kräutern. Angenehm würzig, im Nachgeschmack ist es etwas zu flüchtig, zu schnell wird es etwas wässrig. Positiv fällt mir beim Trinken aber immer wieder der Geruch auf, lecker malzig-frisch. Fast schon eher Märzen als Export, mir schmeckt es.

Biertest vom 9.11.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,10,11,9,8,11 - 10,40


FaustusI meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein simples, aber süffiges helles Bier, viel mehr gibt es dazu,finde ich, kaum zu sagen: Süßlich,malzig, vom Hopfen merkt man nicht allzuviel,weshalb die Süffigkeit natürlich extrem ist..Recht glatt und unspektakulär und vor allem sehr sehr konserativ.

Biertest vom 11.9.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,8,12,8,9,9 - 9,05


wiking meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Farbe:" Normal ", also nicht tief satt gold, wie die meisten Urtypbiere, sonder eher mittel gold gelb. Keine tolle Krone. Aroma: Seltsam süßlich, nicht hopfig, ziemlich schwach, und relativ getreidig. Geschmack: Mild, malzig, kaum hopfig oder herb, dafür ziemlich SÜFFIG!! Nacheschmack: Mild, süffig, nicht hopfig. Fazit: Sehr mildes und süffiges Bier. Ich vermisse den Hopfen.

Biertest vom 13.1.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,10,11,10,13,9 - 10,00


K├Âlschtrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Hopfig und malzig startet das Bier, im Mittelteil ist es nicht anders. Im Nachgeschmack kommt nur noch eine leichte Herbe hinzu. Es ist mit Sicherheit kein Knaller, immerhin Durchschnitt.

Biertest vom 26.12.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,9,11,8,12,8 - 8,80


Der Doppelbock meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Bei diesem Urtyp spielen sowohl Hopfen als auch Malz eine wichtige Rolle im Geschmack, dabei ist das Bier fast gar nicht süss. Der Abgang ist besonders herb. Reißt mich nicht vom Hocker!!

Biertest vom 18.12.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,8,9,9,9,9 - 8,95


Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

ersma: obwohl "urtyp" offensichtlich nicht sehr verbreitet, der zahl der tests nach zu urteilen.
ein mittelblones bier mit stabilem, recht feinen schaum.
geruch ist zitronig und hopfig. antrunk hopfig aner nur leicht herb, mit zitrusaromen. zur mite wirds deutlich hopfiger und malz gesellt sich hinzu. dan abgang bestimmen zitrusaromen mit hopfen.
flasche: paulaner standard, hier mit orange-verlauf.
fazit: lecker, süffig.

Biertest vom 25.11.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,12,10,8,11 - 10,85


Bateman meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Es schäumt gut auf, lässt aber sehr schnell nach. Farblich angenehm, allerdings kristallklar. Leicht säuerlicher und fruchtiger Geruch.

Sehr milder Geschmack. Im Mittelteil leicht fruchtig, etwas apfelähnlich. Säuerlich im Abgang, leicht hopfenbitter. Süffig, allerdings nichts besonderes.

Biertest vom 15.8.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,8,10,8,10,8 - 8,50


dorscht meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Es geht doch. Nachdem ich eben noch das Original Münchner verkostet habe und nicht sehr begeistert war, muss ich diesem Bier Lob zollen. Ein prima Export, mit angenehmer Herbe und unschlagbarer Süffigkeit. Gut, dass ich das Urtyp zum Schluß aufgemacht habe!

Biertest vom 4.1.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,12,10,9,11 - 10,55


Kindl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Sehr anständiges Export. Enorm süffig, ohne dabei die Würze zu verlieren. Eine feine Herbe zum Abgang. lecker... Nur zu empfehlen diese urige Type.

Biertest vom 13.3.2004, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,13,10,9,10 - 10,30




Paulaner Original Münchner Urtyp

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,07
Aroma 9,74
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 9,59
Aussehen der Flasche 10,38
Subj. Gesamteindruck 9,96
Total 10,05




www.biertest-online.de