Oettinger Alkoholfrei

 
Brauerei Oettinger Brauerei GmbH Oettinger Alkoholfrei Bierbilder einsenden
Brauortdiverse Note
RegionDeutschland o.n.A.
8,12

(20 Tests)
SorteAlkoholfreies
Alkoholgehalt0,0% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Oettinger Alkoholfrei schreiben



Einzelbewertungen

Q.LeeBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Wie von Oettinger gewohnt, Mittelmaß, wie es im Buche steht. Keine wirklich schlimmen Fehler, aber eben auch nicht gut.

Biertest vom 26.12.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,8,8,9,5,8 - 7,90





Online-Tests

Lord Altbier meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

sehr malzig, beim abgang gut hopfen betont, kann man trinken, muss aber nicht unbedingt sein. ein positiver aspekt an diesem bier ist das es nicht wässerig schmeckt wie viele andere alkoholfrei biere.

Biertest vom 6.3.2013, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,8,7,7,6,7 - 7,20


Grafschaf meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Beim öfffnen der Flasche steigt einem schon ein angenehm malziger Geruch entgegen. Bei geschlossenen Augen erinnert mich dieser Geruch an meinen Urlaub in Thühringen als nachts die Braugerste geerntet wurde - herrlich. Gut gekühlt ist der Einstieg mit einem leichten Mandelaroma behaftet. In der Mitte fehlt etwas der Hopfenanteil welcher aber nach ein paar Sekunden später ein wenig um die Ecke blinzelt. Der Abgang entfaltet imletzten Drittel wieder ein typisches Malzaroma welche mir persönlich, da ich nicht so sehr auf hopfig stehe, sehr mundet. Im Gegenzug zu den anderen alkoholfreien könnte man das Oettinger alkfrei eher als ein Export-Alkoholfrei deklarieren. Jedenfalls nicht als alkohlfreies Pils.
Zur Zeit für mich das beste und einzige Alkfrei wenn vorhanden. Die anderen scmecken so als ob man einem Auto die Reifen geklaut hätte.
Zum Preis,-Leistungsverhältnis : Super !

Biertest vom 26.10.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,15,14,10,14 - 13,45


daniels meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

das bier ist ratsam für ex alkoholiker der wo nerwös wird wenn er eine bierflasche sieht ich war auf entzug in der klinik nach einen monat setzte sich mein kopf durch habe aber zu diesen bier gegriffen obwohl ich die wal hatte alkoholfrei oder normal ich habe alkoholfrei gewält binn seit 1 jahr trockenne alkoholfreihiker nur noch ötinger alkoholfrei das anderre ist nichts ich fülle mich wieder wohl danke ps,,,mach das alkoholfreie billiger das ich nicht davon arm werde.

Biertest vom 15.8.2011 Noten: 13,12,12,12,3,14 - 12,45


Hansolo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schlechte Aufmachung des Etiketts. Sieht richtig billig aus.

Umso überraschender was sich für ein ansehnliches goldgelbes Bier im Glas zeigt, das zudem eine langhaltende Schaumkrone präsentiert. Andere alkoholfreie Mitbewerber haben da deutlich das Nachsehen. Im Geruch ist Hopfen nur leicht wahrzunehmen. Nicht so übermäßig stark wie z.B. vom Kollegen Clausthaler Extra Herb.
Im Antrunk ist das Oettinger mild malzig und kaum herb. Der typische Alkoholfreigeschmack bleibt erstaunlicher Weise aus. Toll. Der Hopfen kommt erst minimal im Mittel zur Geltung; gefolgt von einem süßen Nachtrunk. Schade. Das passt hier gar nicht.

Insgesamt ein echt gutes alkoholfreies Bier! Daumen hoch.

Biertest vom 17.1.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,11,7,6,11 - 10,40


kiwianer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein Alkoholfreies, gebraut in der wunderschönen Stadt Mönchengladbach xD. Die Schaumkrone hält gut das Bier hat eine relativ helle Farbe. Der üble Geschmack der bei vielen Alkoholfreien fast Standart ist hält sich stark in grenzen, doch riechen tut es stark danach, dazu kommt ein leichter herber Geschmack. Fazit: Unter den Alkoholfreien gehobener Durschnitt, wobei der Preis 0,37€/0,5l (Einzelflasche) natürlich sehr günstig ist.

Biertest vom 27.6.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,7,9,8,8,9 - 8,80


Marta meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Farbe:gelb
Aroma:süß,hopfig
Geschmack:gut
NG.:angenehm
Sehr gutes alkoholfreies Bier.

Biertest vom 6.5.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,12,11,12,9,11 - 11,00


cervejinjo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

...im Glase gut, gute Krone, lebendiges Co2, mehr als alle anderen Oettinger dieser Welt, aromatisch malzig hopfige Ausgeglichenheit, wenn man Bock hat auf nullAlk perlt´s besonders, im Nachgeschmack ist das GutealkfreieGothaOettl mild, fast gut! Die Buddel ist im durchschnittlichen Stil gehalten. Trinkbare neun Punkte!!!

Biertest vom 15.2.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,9,8,11,6,9 - 9,30


Kindl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Antrunk stark süsslich, getreidig. Im Lauf mehliger werdend. Sturz leicht bis moderat gehopft. Körper liquid, wässrig. Starke Süsse erneut zum Finish. Ist mir deutlich zu süss geraten - da trinke ich lieber gleich ein Alster. Ansonsten schwach im Körper, wie alle Alkoholfreien.

Anmerkung: Das grüne Flaschendesign finde ich weniger vorteilhaft.

Biertest vom 20.1.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,8,6,5,6 - 6,70


Kristall-K├Ânig meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mild-hopfiger Geruch, etwas würzig und gar nicht mal übel für ein alkoholfreies Bier.
Zunächst herber Geschmack, der sich hält und dann ins Mehlige umschlägt. Der Abgang klingt leicht bitter aus.
Ein überraschend gutes Bier aus dem Hause Oettinger; und ein alkoholfreies noch dazu!

Biertest vom 18.1.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,10,9,9,9,9 - 8,95


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schmeckt holzig, etwas nach Mais. Jedenfalls nicht wie Bier, ich habs nicht ausgetrunken.

Biertest vom 29.10.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: -,3,3,2,-,3 - 2,82


RatPack meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Kein gutes Alkfreies.
Schmeckt irgendwie nach abgestandenem Malzbier.
Keine gute Alternative.

Biertest vom 9.10.2007 Noten: 9,6,3,3,9,3 - 4,35


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Wirklich eine Katastrophe, wem sein Leben lieb ist, der sollte die Finger von diesem "Bier" lassen, das riecht und schmeckt wie Wischwasser!

Biertest vom 9.6.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,1,1,3,5,2 - 2,60


pilgrim meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Wie alle Oettingers kommt auch dieses in der schlichten 0,5l Braunglasflasche zum Konsumenten. Das Etikett auf weißer Fläche mit etwas grün und rot verrät wie bei vielen anderen Oettinger-Sorten das Billigbier. Im Glas ist es vernünftig goldgelb, auch der Schaum ist in Ordnung. Der Rest ist genauso gut oder eher schlecht wie bei vielen Alkoholfreien ge-/mißlungen: Kaum ist das Bier nicht mehr eiskalt, kommen diese widerlichen Süßnoten im Gaumen an, die entfernt an schlechte Cornflakes erinnern. Was nicht im Gaumen ankommt, durchläuft beim Einatmen die Nase – auch das ist nicht angenehmer. Die ersten 3 Schlucke waren o.k., dann wurde es übel.

Biertest vom 14.4.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,5,3,3,4,4 - 4,35


gerresheimer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Da habe ich mir ja was vorgenommen: zehn verschiedene Oettinger-Biere hintereinander weg testen. Bis jetzt habe ich eigentlich immer eher negatives von diesen Bieren gehört, also noch nie eines getestet. Beginnen werde ich mit dem Alkoholfreien, welches aber gar nicht absolut alkoholfrei ist: 0,5% Alkoholgehalt sind angegeben. Sehr helles Gelb ist die Farbe des Bieres und der Schaum ist eher mickrig bis nicht erwähnenswert. Das obligatorische Schnuppern ergibt eine unerwartete brotige Süße, unterlegt von einer seltsamen Säure. Der Antrunk erweist sich als wässrig und uninteressant. Geschmacklich erinnert's ein wenig an abgestandenen schwarzen Tee. Im Abgang dann wird es scharf hopfig, fast schon metallisch. Ich bin ja nicht so der Experte für alkoholfreie Biere, aber dieses hier scheint mir tatsächlich bestenfalls unterer Durchschnitt zu sein. Punkt gegen Oettinger!

Biertest vom 14.1.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,7,6,5,8,7 - 6,60


K├Âlschtrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Oettinger Flaschen sind ja schon auf Billig getrimmt, dieses grüne Etikett allerdings ist wohl das schechteste Etikett, das ich je gesehen hab.
Der Geschmack ist nicht ganz typisch für ein Alkoholfreies, ich würde es schon fast als Richtiges Bier bezeichnen. Die sonst so störenden beißenden Aromen, die ein Alkoholfreies oft untrinkbar machen, sind hier größtenteils nicht vorhanden. Das das beste Bier von Oettinger ein Alkoholfreies ist - wer hätte es gedacht?

Biertest vom 25.12.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,9,8,9,1,8 - 7,75

Die Oettinger Flaschen sind ja schon auf Billig getrimmt, dieses grüne Etikett allerdings ist wohl das schechteste Etikett, das ich je gesehen hab.
Der Geschmack ist nicht ganz typisch für ein Alkoholfreies, ich würde es schon fast als Richtiges Bier bezeichnen. Die sonst so störenden beißenden Aromen, die ein Alkoholfreies oft untrinkbar machen, sind hier größtenteils nicht vorhanden. Das das beste Bier von Oettinger ein Alkoholfreies ist - wer hätte es gedacht?

Biertest vom 25.12.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,9,8,9,1,8 - 7,75


Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

ersma: zahlreiche oettinger-tests führen zu vorurteilen?!?
blasse farbe, mäßiger schaum.
geruch süßlich-seifig. antrunk würzig und süßlich. mitte süßlich, wie malzbier. ende etwas herber.
flasche: 08/15-oettinger
fazit: eigener geschmack und weitaus besser als von oettinger gewohnt.

Biertest vom 23.11.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,10,9,9,6,9 - 8,80


Der Bierbaron meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Oettinger Alkoholfrei riecht typisch süss-muffig, bildet viel feine und stabile Krone und hat relativ viel CO2. Leider ist die Farbe etwas sehr blass.
Geschmack: Trockene, süssmuffige Note - typisch für ein alkoholfreies Bier. Herb-süsslich im Abgang.
Fazit: Mischgung aus süsslichen und herbtrockenen Aromen. Oettinger Alkoholfrei braucht sich hinter keinem Marken-Alkoholfreien zu verstecken, es schmeckt ähnlich nachteilhaft. Kalt ist es aber durch das fehlen von übertriebener Bitterkeit sehr süffig. Oettinger ist nicht das beste Alkoholfreie, aber im Verhältnis Preis/Leistung der absolute Champion seiner Liga. Eines der besten Produkte von Oettinger!

Biertest vom 29.7.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,8,10,8,3,8 - 8,25


wiking meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Also, jetzt ehrlich: Das alkoholfreie von Oettinger schmeckt mir besser als z.B das Oettinger Pils!! Farbe: Mittel gelb, OK. Aroma: Süßlich, aber auch angenehm hopfig. Sehr nett. Geschmack: ja doch.. gut.. wenn es gut gekühlt ist, dann ist es wirklich sehr gut trinkbar. Fazit: Billig, und gut, was will man mehr?? Tolle Alternative für die, die den Lappen nicht abgeben wollen.

Biertest vom 22.4.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,13,12,9,9,11 - 10,85


Magnifixus meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Auf der Flasche des Oettinger Alkoholfrei steht: Feinherbes Schankbier. Ja was denn nun? Dass das ein Widerspruch in sich ist, scheint den begabten Etikettendesignern wohl nicht aufgegangen zu sein. Das Bier hat eine extrem blasse, leicht trübe Farbe, bildet dafür aber feinen Schaum aus, der jedoch ungleichmäßig in sich zusammenfiel und seltsame klumpige Haufen hinterließ. Nicht gerade appetitanregend. Roch zudem nicht gerade gut, befindet sich dabei aber mit anderen Vollpreis-Alkoholfreien in guter Gesellschaft. Hat man sich bis jetzt noch nicht abschrecken lassen, kann man die Überraschung erleben, dass das Bier geschmacklich dann gar nicht so übel ist wie befürchtet. War zu Beginn süß-malzig (ich dachte ohne Scherz wirklich an einen Malztrunk!), hintenrum gabs aber eine prägnante, billig-bittere Herbe, mit einem leicht klebrigen Element. Insgesamt zwar keine Erfüllung, aber beileibe auch nicht unrund. Dieses preisgünstige Alkoholfrei braucht sich vor den meisten analogen Versuchen großer Marken absolut nicht zu verstecken.

Biertest vom 6.2.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,8,9,6,10 - 9,25




Oettinger Alkoholfrei

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,15 (7,00)
Aroma 8,50 (8,00)
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,75 (9,00)
Aussehen der Flasche 6,00 (7,00)
Subj. Gesamteindruck 8,15 (8,00)
Total 8,12 (7,90)
(In Klammern sind die Noten der BTO-Crew angegeben.)



www.biertest-online.de