Kraus Hirschentrunk

 
Brauerei Brauerei Kraus Kraus Hirschentrunk Bierbilder einsenden
BrauortHirschaid, Oberfranken Note
RegionBayern
11,24

(10 Tests)
SorteRauchbier
Alkoholgehalt5,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Kraus Hirschentrunk schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

"Der Hirsch" ist in Bayern ja auch ein 200L Fass, quasi das "Pittermännchen" der Voralpenbewohner. Hier ist es aber nur eine Halbe in hübsch altmodischer Aufmachung. Das Aroma ist was für den Kaminabend, rauchig, schwer, speckig. Dabei ausreichend frisch, trocken herb ausgeglichen und füllig. Im Nachgeschmack leicht süss und erdig. Schmeckt mir sehr gut!

Biertest vom 23.1.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,13,12,13,10,13 - 12,40


kiwianer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schaumkrone mittelmäßig, geruch leicht Rauchig. Geschmacklich ist es speziell, es schmeckt mittelmäßig-schwach Rauchig verbunden mit einer netten malzsüße und dunkelmalzaromen, sehr gut abgewogene Aromen, leckeres Süffiges Bierchen als Frühstück gut geeignet, gefällt mir! Fazit: Schönen Gruß nach Oberfranken, so und jetz bitte weiterbrauen!

Biertest vom 12.5.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,13,14,12 - 12,25


BlackJM meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche mit einem Hirsch auf dem Etikett ist einfach schön...gefält mir...
Im Glas hat der Hirschentrunk eine schöne dunkelbraune Farbe und eine ordentliche Schaumkrone. Geschmacklich rauchig-malzig süß-herblich.
Dieses Bier passt gut zu einem deftigen Essen.
Danke an den Kristall-König für dieses Bier.

Biertest vom 19.1.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,9,10,13,12 - 11,30


Mr. Evil meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Spezial Thank an Kristall-König an das Bier!...
Mit bekanntem Bild auf dem Etikett...zufinden in jedem zweiten Adelshaus in Schottland oder England (und Wales)...Das Aroma röstig-malzig-rauchig...fällt auch herb getreidig aus...süßlicher malziger Nachgeschmack mit guter Aromenfülle...Im Gesamt leider irgendwie zu wenig CO2...aber dennoch Feinschmeckerbier!

Biertest vom 17.1.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,9,12,12,10 - 10,15


heppy meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche ist schön mit verschnörkelter Schrift und nem schönem Hirsch auf'm Sprung. Im Glas hats ne schöne folle Farbe mit angemessenem Schaum. Dem Glas entstömt des weiteren ein leckerer Geruch nach Räucherschinken und genauso gestalltet sich auch der Antrunk. In der Mitte wirds dan säuerlich süß. Im Abgang kommt dan das rauchige Malz durch mit erdigem Anklank(Lehm), was mich ein wenig stört.
Lecker, und es vorallendingen auch mal was anderes.

Biertest vom 16.1.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,11,9,12,11 - 10,75


Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

# 2064
ersma: sortanangabe ist vollbier - merkwürdig.
dunkel kupferfarben, eher wenig schaum.
der geruch ist röstmalzig mit einem hauch rauch.
süßlicher, röstmalziger antrunk, auch hier mit rauchiger note. diese wird zur mitte noch deutlicher, die aufkommende herbe unterstreicht das rauchige noch. der abgang bringt röstmalz und herbe.
die flasche hat etiketten, die vom design ok sind. merkwürdiger stich auf dem frontetikett, der einen hirsch zeigt, der von hunden gejagt wird. jägerhumor...
fazit: die leichte rauchnote macht aus einem soliden durchschnittsdunkel ein interessantes und gutes.

Biertest vom 5.12.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,11,11,9,11 - 10,55


Grima meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Bestellt bei bierzwerg.de! Endlich mal wieder ein Rauchbier! Notizen: Röstiger, leicht rauchiger Geruch. Angenehm röstiger Antrunk, Gute Mischung aus Röstmalz und Raucharomen im Nachgeschmack.Sehr gut ausgewogenes Rauchbier, bei dem kein Aroma zu stark rauskommt! Ein wirklich sehr geiles und leckeres Bier, mit einem sehr feinen Etikett, welches 15 Punkte wirklich wert ist!

Biertest vom 29.9.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,13,12,14,15,13 - 13,00


derkaro meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

optik: dunkel, samtiger standhafter schaum
geruch: malzig, dezent rauchig
geschmack: malzig im antrunk, ziemlich schnell kommt eine sehr angenehme nuance rauch hinzu, nicht übertrieben aber gut schmeckbar, gelungene gratwanderung zwischen den zutaten
also, nicht so krass wie ein bamberger schlenkerla, aber doch eigen. und das macht es sympatisch

Biertest vom 16.9.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,12,12,12 - 12,00


Kristall-K├Ânig meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mäßig rauchiger Duft. Im Antrunk stärker rauchig, als es der Geruch vermuten ließe. Weiterhin gleichbleibendes Rauchniveau. Die Mitte fällt getreidig und etwas fruchtig-aromatisch aus. Moderat herb im Abgang bei sich verstärkender Rauchigkeit.
Solides Rauchbier - schmeckt.

Biertest vom 28.8.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,12,10,10,9,10 - 10,05


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Hellbraun im Glas, malziger Geruch, dann eine deutlich zu erschmeckende aber sanfte Rauchnote, im Abgang malzig mild. Ein gemässigter Vertreter der Rauchbiere und damit gut bekömmlich.

Biertest vom 2.1.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: -,10,8,11,-,10 - 9,82




Kraus Hirschentrunk

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,55
Aroma 11,50
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 11,50
Aussehen der Flasche 11,77
Subj. Gesamteindruck 11,40
Total 11,24




www.biertest-online.de