Isar Bräu Stationsweizen

 
Brauerei Di Gastro Isarbräu GmbH und Co KG Isar Bräu Stationsweizen Bierbilder einsenden
BrauortMünchen Note
RegionBayern
12,57

(1 Tests)
SorteHefeweizen, hell
Alkoholgehaltnicht angegeben
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Isar Bräu Stationsweizen schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

FaustusI meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Einen kurzen Trip mit der S7 vom Münchner HBF aus liegt in einem ehemaligen Bahnhof die Isar Bräu Gaststätte. Deren Stationsweizen macht im Glas eine sehr gute Figur und liegt optisch in der Nähe von Schneider oder Maisel's Original, also bernsteinfarben, allerdings etwas kräftiger glühend als die genannte Konkurrenz. In der Nase liegt es sehr stark fruchtig, sehr angenehm. Insgesamt wirkt es näher an einem belgischen Witbier als an einem bayrischen Weißbier, es wirkt leicht und elegant, die Säure ist intensiv fruchtig, angenehm, lecker, köstlich, ohne zu erdrücken, dabei sehr erfrischend und doch aromatisch aussagekräftig. Lecker. Der Abgang trägt die intensiven Fruchtaromen noch weiter und ist für ein Weizen nicht zu kurz. Gut.Sehr gut...

Biertest vom 9.8.2007, Gebinde: Fass Noten: 12,13,12,12,-,13 - 12,57




Isar Bräu Stationsweizen

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 12,00
Aroma 13,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 12,00
Aussehen der Flasche nicht getestet
Subj. Gesamteindruck 13,00
Total 12,57




www.biertest-online.de