Irseer Klosterstarkbier

 
Brauerei Klosterbrauerei Irsee Irseer Klosterstarkbier Bierbilder einsenden
BrauortIrsee Note
RegionBayern
7,68

(4 Tests)
SorteBock/Maibock
Alkoholgehalt7,0% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Irseer Klosterstarkbier schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Schaumi meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Grundkonfiguration ist ein süßlicher, malzbetonter Bock. Vom Duft, Antrunk, Mittelteil bis zum Abgang dominiert ein sich darüber lagernder, unangenehmer modriger Kellergeschmack, der aber nicht am Verfallsdatum liegt, wie ich vor Ort im malerischen Irsee gegenproben konnte, sondern so gehört. Wahrscheinlich hat Bier vor mehreren hundert Jahren so geschmeckt und besonders urig will dieses Bier ja auch sein.

Biertest vom 29.5.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 5,4,5,4,5,5 - 4,70


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Urtümliches Etikett auf dem ungefähr fünfmal steht, dass dieses Bier nach klösterlicher Tradition handwerklich hergestellt wurde, ich nehme also an, Mönche rühren mit grossen Holzlöffeln die Maische um und füllen das Bier mit grossen Trichtern einzeln in Flaschen ab.
Aber genug gelästert ... das Bier schmeckt sehr süss, beinahe wie Malzbier, wäre da nicht auch eine deutliche Alkoholnote. Ölig in der Konsistenz, nur leicht herb gekontert. Vergoren ausklingend.
Tatsächlich ziemlich urtümlich dieses Aroma.

Biertest vom 14.2.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,10,7,9,8,9 - 8,90


quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Sieht gut aus, riehct fruchtig. Fruchtig-malzig, deutliches Röstaromen. Insgesamt etwas säuerlich, ich befürchte, dass es am Verderben ist, obwohl noch 2 Monate haltbar... Wird bei Gelegenheit nachgetestet.

Biertest vom 2.4.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,7,7,7,13,7 - 7,80


Barley Wine meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das ist also der Irseer Bock, Klosterstarkbier genannt. Ein typischer Vertreter seiner Art. Kräftiges Bernstein, feiner, kurzlebiger Schaum, malzige Süße, gut gehopft, eine Spur zu klebrig. Ordentlicher Bock, der aber nicht unbedingt Lust auf mehr macht.

Biertest vom 31.5.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,8,9,9,9 - 9,35




Irseer Klosterstarkbier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,50
Aroma 8,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,25
Aussehen der Flasche 8,75
Subj. Gesamteindruck 7,50
Total 7,68




www.biertest-online.de