Hebendanz Annafest Bier

 
Brauerei Hebendanz Hebendanz Annafest Bier Bierbilder einsenden
BrauortForchheim Note
RegionBayern
11,08

(9 Tests)
SorteMärzen/Festbier
Alkoholgehalt5,3% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Hebendanz Annafest Bier schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Thunderhead meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein recht süffiges bernsteinfarbenees Festbier mit malzigem, leicht säuerlichem, ein wenig an Apfel erinnerndem Aroma.
Ein Bier mit eigenem Charakter - Gut !

Biertest vom 7.10.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,11,11,13,11 - 11,10


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Dunkelgelbe Färung, fruchtiger Duft. Kräftig würzig, ausgesprochen süffig. Nicht zu süss, nicht zu herb, Nachgeschmack feinherb und hopfig. Hat mir sehr gut geschmeckt.

Biertest vom 15.9.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,12,13,12,9,12 - 11,70


Shaney meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Güldenes Annafest Bier mit wenig haltbarem Schaum, trotzdem schön anzusehen. Ein leicht fruchtiges (Apfel) und malzliebliches Aroma. Es starte ziemlich malzbetont und ist wiederum leicht fruchtig. Insgesamt kernig und würzig. Im Nachgeschmack auch schön hopfig-herb und ziemlich lang für ein Festbier. Gelungen!

Biertest vom 1.9.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,12,12,10,12 - 11,65


Enrico meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Bier aus Forchheim ist in einer schlichten Euro- repektive Maurerpulle abgefüllt. Das Etikett ist etwas übertrieben auf alt getrimmt. Der Inhalt: nach dem Einschenken steht es kupferfarben und klar im Glas. Die Schaumkrone fällt bald zu einem dünnem Teppich zusammen. Die Blume ist schwach ausgeprägt, leicht gerstenmalzig. Im Antrunk überraschenderweise sofort hopfig-herb. Dieser Geschmack legt sich dann im Mittelteil, welcher dann mild-würzig wirkt. Im Abgang dann süßlich-malzig, beinahe an Kakao erinnernd. Fazit: weit vor dem Annafest ein würdiges Bier.

Biertest vom 3.6.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,13,14,9,12 - 12,30


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht schon ein wenig althergebracht aus. Das Bier im Glas ist sehr spritzig, allerdings bildet sich trotzdem kaum Schaum.

Das Bier schmeckt kräftig, säuerlich, wird dann ein wenig malziger, im Abgang fast ein wenig muffig-pappig. Kein Spitzenfestbier, aber durchaus trinkbar!

Vielen Dank an wastl für die Flasche!

Biertest vom 2.8.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,8,8,7,8,8 - 7,85


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Dunkel bernsteinfarben und klar. Würziger Geruch. Antrunk leicht alkoholisch, würzig, sowohl hopfig als auch malzig. Vollmundig und kernig, so muss ein Festbier schmecken! Gut!

Biertest vom 30.5.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: -,13,11,12,-,12 - 12,00


Erzengel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Bier ist orange-bernsteinfarben und riecht hopfig-frisch.
Im Antrunk kommt auch zu allererst das Hopfenaroma zum Vorschein, allerdings ziemlich schnell zu der frischen Herbe eine Ladung Malz.
Insgesamt ein sehr interessantes Bier, mir persönlich aber eine Spur zu herb, weil sich die Herbe etwas penetrant lange im Mund hält, wenn alle anderen Aromen schon verflogen sind.
Insgesamt aber doch nicht so schlecht.

Biertest vom 16.9.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,9,9,9,12,10 - 9,85


quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Danke an MoritzF! Bernsteinfarben, recht wenig Schaum. Malzig-fruchtig und hopfiger Duft. Fruchtiger Start, der an Apfel und Zitrusfrucht erinnert, malzbetonter Mitelteil und recht hopfiger Abgang. Langanhaltender angenehm hopfig-bitterer Nachgeschmack.

Biertest vom 16.9.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,13,13,12,14,12 - 12,30


Der Doppelbock meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Hebendanz Annafest-Bier wird natürlich mit der stadtansässigen Konkurrenz verglichen (bisher leider nur mit Greif Bräu). Das vollmundige Festbier besitzt einen gebändigten Malzgeschmack, der besser und feiner abgestimmt ist als es bei der Konkurrenz anzutreffen ist. Markantes Aroma, aber nie störend, und wesentlich süffiger. So kann die Brauerei Hebendanz ihr Bier sicherlich erfolgreicher Kredenzen als Greif Bräu!

Biertest vom 16.10.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,12,10,13,11 - 11,20




Hebendanz Annafest Bier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,75
Aroma 11,11
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 11,00
Aussehen der Flasche 11,00
Subj. Gesamteindruck 11,11
Total 11,08




www.biertest-online.de