Fischer's St.Prosper

 
Brauerei Fischer's Stiftungsbräu Fischer's St.Prosper Bierbilder einsenden
BrauortErding Note
RegionBayern
11,70

(1 Tests)
SorteDoppelbock
Alkoholgehalt7,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Fischer's St.Prosper schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben


Die Stiftungsbrauere Fischer in Erding ist bedeutend älter als die sonst mit dem Namen Erding verbundene Weissbierbrauerei. Doch die jüngere Brauerei hat die ältere bereits in den 90ern übernommen bzw. so vor dem völligen Aussterben bewahrt. Das Fastenzeitprodukt nennt sich St.Prosper, nach einem Heiligen, dessen Gebeine in der Kirche von Erding ausgestellt sind.
Geschmacklich handelt es sich um einen sehr süffigen und milden Doppelbock mit sattem Aroma, wärmenden Malz und schön röstig ausklingendem Nachgeschmack. Nur ganz leicht kommt der Alkohol durch, säuerlich-bockig wird es nicht einmal im Ansatz.
Der St.Prosper Doppelbock ist sehr gelungen, könnte zwar stellenweise intensiver schmecken, würde dafür aber an Süffigkeit einbüßen.


... und was mich mal wieder besonders freut: Dieser Test erscheint nicht zuerst auf einer ausländischen Biertest-Seite sondern hier !

Biertest vom 9.5.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,13,11,13,9,12 - 11,70




Fischer's St.Prosper

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,00
Aroma 13,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 13,00
Aussehen der Flasche 9,00
Subj. Gesamteindruck 12,00
Total 11,70




www.biertest-online.de