Falter's Privat-Pils

 
Brauerei Privatbrauerei J.B.Falter Falter's  Privat-Pils Bierbilder einsenden
BrauortRegen Note
RegionBayern
11,21

(8 Tests)
SortePils
Alkoholgehalt4,9% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Falter's Privat-Pils schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein Pils aus der Maurerbombe. Das Bier ist hellgelb mit einer ordentlichen Blume. Vom Geschmack her sehr hopfig und getreidig aber mild. Auch im Nachgeschmack angenehm hopfenbetont, es wird allerdings etwas herber. Trotzdem, ein leckeres, süffiges Pils.

Biertest vom 3.2.2013, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,10,10,10,9,10 - 10,05


Thunderhead meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein feinherbes, leicht hopfenbetontes Pils mit recht guter Süffigkeit.
Fazit: Gut gemacht !

Biertest vom 30.5.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,12,11,12,7,11 - 11,00


Willems Urenkel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Maurerhandgranate mit eigenwilligem Etikett. Einfarbig bedruckter Kronkorken. Ist soweit okay.
Im Glas ein helles Pils mit reichlicher mittelgroßer CO2 Perlung. Schöne Blume, die sich aber auch zeitnah auflöst.
Malzig süß im Geruch.
Gleiches im Antrunk mit später einsetzender leichter Hopfenherbe, dennoch nicht ungalant süß dabei. Nach etwas Zeit drückt das CO2 unangenehm nach. Ansonsten auch aus norddeutscher Sicht eine runde Sache.

Biertest vom 21.3.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,10,11,10,11 - 10,90


Frankenland meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Goldgelb mit viel CO2 steht es im Glas.
Mäßige hopfig-malzige Gerüche ziehen zur Nase.
Verhaltene Hopfigkeit bestimmt den Antrunk. erst zur Mitte tritt die herbe etwas besser hervor. Insgesamt bleibt es aber recht mild.
Für ein bayerisches Pils i.O.

Biertest vom 15.10.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,11,10,10,-,10 - 10,15


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Privat Pils kommt in der kleinen 0,33L Bomben-Flasche, auf dem Etikett ein Foto von Herrn Falter im hohen Alter persönlich und mit Zigarre. Und so glücklich und stolz wie er schaut, darf man auch sein, wenn man eine eigene Bierflasche gewidmet bekommt. Das Bier ist schön süffig und für ein Pils untypisch weich und mild, dennoch gibt es einen schönen hopfenbetonten, herben Nachgeschmack. Offenbar wurde hier auch auf eine gute Hopfenqualität Wert gelegt, denn die Hopfennote ist wirklich sehr frisch und rein und natürlich. Prost, Herr Falter!

Biertest vom 26.2.2009 Noten: 10,12,13,13,12,12 - 12,10


quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Große Schaumkrone. Hopfiger Duft. Recht hopfiger Geschmack, Malz im Hintergrund, vorwiegend herrscht eine sehr angenehme trockene Herbe.

Biertest vom 25.7.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,13,12,12,12 - 12,15


Sachsentrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

J.B. Falter war wohl ein echter Lebemann, denn er ist auf der Flasche abgebildet und das ganz feudal mit Zigarre und wenn ich ehrlich bin, einen gewissen versoffenen Touch hat das Bild auch, ohne das böse zu meinen. Nun denn frisch ans Werk... Die leichte Trübung habe ich auch festgestellt, Schaumbildung nicht so doll. Huch ein Pils, mit wirklich gutem Aroma, also wahrhaftig nicht übel. Malzig mit nicht übertriebenen Hopfengeschmack. Recht süß für ein Pils, aber es macht sich nicht weiter negativ bemerkbar. Ist eben ein süddeutsches Pils... Recht leckeres Pils mit Charakter aus dem bayrischen Wald. Wenn man in der Region ist, sollte man es schon mal testen!

Biertest vom 4.10.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,11,11,12,12 - 11,70


wiking meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Auf der Flasche schaut auf den Biertrinker ein Portret von J.B.Falter *1896 - +1981.
Es handelt sich um kleine braune mollige 0,33 Flasche (Knolle)
Farbe: Mittel gelb, keine tolle schaumbildung, INTERESANT! eine minimale Trübung (!) kann man auch merken. Aroma: Angenehm, malzig, nicht zu gehopft. Anhenehm. Geschmack: Mild-fein-hopfig, dabei angenehm malzig, für ein Pils relativ mild, aber dabei eigentlich lecker. Mit besonderen Charakter!!!
Nachgeschmack: Fein hopfig im Abgang, angenehm. Fazit: Ich vermute ein Produkt aus einer kleinen Brauerei. Doch, sehr zum empfehlen, wenn es eben ein Pils NICHT industrieller Herkunft sein soll.

Biertest vom 4.10.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,11,12,12,10,12 - 11,65




Falter's Privat-Pils

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 11,00
Aroma 11,37
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 11,37
Aussehen der Flasche 10,28
Subj. Gesamteindruck 11,25
Total 11,21




www.biertest-online.de