Ayinger Leichte Bräu-Weisse

 
Brauerei Ayinger Ayinger Leichte Bräu-Weisse Bierbilder einsenden
BrauortAying Note
RegionBayern
9,01

(4 Tests)
SorteHefeweizen, hell
Alkoholgehalt3,2% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Ayinger Leichte Bräu-Weisse schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein recht süffiges und aromatisches Weissbier. Erstaunlich vollmundig, dezent fruchtig und leicht hefig. Allenfalls im Abgang ein Tick wässriger. Bis auf die eher fade Flaschengestaltung gut gelungen.

Biertest vom 5.6.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,9,7,10 - 9,60


derkaro meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

dieses "leichte" erstaunt durch seinen weichen, leicht süssen und recht frischen geschmack. die angenehme säure im abgang rundet das gesamtbild ab und macht es erstaunlich süffig.
ich bin angenehm überrascht

Biertest vom 27.2.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,9,11,9,9,9 - 9,30


Taxi-Driver meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mit Hefeflocken. Das Leichtweizen ist feinfruchtig, süffig, allerdings auch etwas sämig sowie etwas säuerlich. Für ein Leichtweizen schlägt es sich nicht schlecht.

Biertest vom 18.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,10,9,10 - 9,85


Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

# 937
ersma: hier oben kaum zu finden, in bayern aber sehr beliebt sind leichte weissbiere. fast jede brauerei hat sie im programm, oftmals bekommt man sie sogar vom fass.
schön bernsteinfarben und perlig, leicht trübe und mit viel feinem schaum kommt das bier daher. der schaum ist erwartungsgemäß sehr stabil.
geruch ist intensiv hefig-bananig.
antrunk mild, leicht süßlich, hefig. etwas frucht. wenig sauer. zur mitte hin kommt etwas herbe hinzu, die auch das kurze ende dominiert. hier kommt noch etwas säuerlichkeit auf. insgesamt schmeckts irgendwie verdünnt.
die flasche kommt mit dunkelgrün umrandeten etiketten. darin blau-weiße rauten. goldrand umgibt den brauereinamen, das schöne logo mit dorf und dorfschild ist auch auf allen drei etiketten zu finden. obwohl es in aying ganz anders aussieht...
fazit: tolle optik, geschmacklich eher mau. schmeckt, als hätte man, um auf die 40 % weniger alkohol zu kommen, entsprechend viel wasser hinzugefügt. also auch nur 60 % geschmack. da bin ich von ayinger besseres gewohnt.

Biertest vom 31.10.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 13,7,8,5,12,6 - 7,30




Ayinger Leichte Bräu-Weisse

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,00
Aroma 9,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 8,25
Aussehen der Flasche 9,25
Subj. Gesamteindruck 8,75
Total 9,01




www.biertest-online.de