Augusta Weisse

 
Brauerei Augusta Brauerei Augusta Weisse Bierbilder einsenden
BrauortAugsburg Note
RegionBayern
11,00

(1 Tests)
SorteHefeweizen, hell
Alkoholgehalt5,3% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Augusta Weisse schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Hefe meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Augusta Hefe-Weizen, bzw. Augusta Weisse, sieht im Glas bernsteinfarben aus und besitzt eine gute, grobporige Schaumkrone. Geruch nelkig-fruchtig, etwas muffig. Der Antrunk ist leicht nelkig, fruchtig und malzig mit milden Säuerebestand. Im Mittelteil gerstenmalzig, fruchtig und zunehmend hefiger. Der Abgang zeigt sich leicht säuerlich und hopfig-herb. Etikett ist einfach aber klar strukturiert. Ganz witzig ist, daß das Bier einserseits in großen Lettern "Weisse" heißt, scheinbar für die Bayern im Osten, und andererseits in großen Lettern "Hefe-Weizen" heißt, scheinbar für die Schwaben im Westen...

Biertest vom 3.9.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 15,11,10,9,12,11 - 11,00




Augusta Weisse

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 15,00
Aroma 11,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 9,00
Aussehen der Flasche 12,00
Subj. Gesamteindruck 11,00
Total 11,00




www.biertest-online.de