AuerBräu 111 Hefe Flaschl Weisse

 
Brauerei AuerBräu AG AuerBräu 111 Hefe Flaschl Weisse Bierbilder einsenden
BrauortRosenheim Note
RegionBayern
10,80

(1 Tests)
SorteHefeweizen, hell
Alkoholgehalt5,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu AuerBräu 111 Hefe Flaschl Weisse schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

# 1128
ersma: weissbier mit abreißverschluss? das ist ne ganz neue erfahrung. und dann noch in ner longneck...
trüb-karamellfarben, perlig, ordentlicher schaum, der recht stabil ist. sieht halt nur mickrig aus, inhalt der 0.33-l-pulle im weissbierglas.
geruch ist hefig und zitrusartig-säuerlich. etwas banane ist auch dabei.
antrunk ist in den ersten sekunden merkwürdig. sauer, malz, exportige pappigkeit, frucht, säure, alles da. später einig sich der geschmack dann auf malz und zitrusartige säuerlichkeit. letztere wird in der mitte sehr dominant und hält bis ins ende vor. dort kommt malz hinzu und macht das ganze etwas lieblicher. ist da auch hopfen drin?
die hauseigene flasche kommt mit sehr abstraktem etikett. "111" heissts übrigens, weil die brauerei 2000 ihren 111. geburtstag hatte und zu dem anlass einige (neue?) biere in die lustige flasche gesteckt hat. auf dem frontetikett steht zum einen "mild + wild" - na, reim dich oder ich fress dich. zum anderen "our bräu is auerbräu" - so ne art englisches wortspiel... ohne die sprüche wärs ne 13.
fazit: trinkbares weizen in zu kleiner aber cooler verpackung.

Biertest vom 19.1.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,10,11,10,11,11 - 10,80




AuerBräu 111 Hefe Flaschl Weisse

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 12,00
Aroma 10,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 10,00
Aussehen der Flasche 11,00
Subj. Gesamteindruck 11,00
Total 10,80




www.biertest-online.de