Ar-Men Rousse

 
Brauerei BRITT - Brasserie de Bretagne SARL Ar-Men Rousse Bierbilder einsenden
BrauortTrégunc Note
RegionFrankreich
8,10

(1 Tests)
SorteRed Ale/Rousse
Alkoholgehalt5,4% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Ar-Men Rousse schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

gerresheimer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Es war gar nicht so einfach, den Korken (!) aus der Flasche zu bekommen. Da ich keinen Wein trinke, mußte ich erst mal 'ne halbe Stunde den Flaschenöffner suchen. Der Korken war dann noch richtig fest im Flaschenhals und forderte mir einiges ab. Dann habe ich aber doch gesiegt und konnte mir aus dieser wunderschönen Flasche ein herrlich kupferrotes Bier ins Glas einschenken. Schaumkrone ist nicht zu erreichen, nur ein paar vereinzelte Schauminseln schwimmen auf dem Bier. Der Geruch erinnert an viele gute süße Sachen, die ich aber in einem Bier nicht mag: Beeren, Dörrobst, Röstmalz, Schokolade, Bratapfel. Aber ich muß diesem Bretonen zugute halten, daß es zumindest nicht chemisch riecht. Mehr so wie ein Gang über den Weihnachtsmarkt. Der Antrunk erweist sich dann aber als etwas wässrig und schwächlich, eigentlich seltsam bei dieser Art von Bier. CO² könnte dieses Bier auch etwas mehr vertragen. Also mir ist es zu süß, sehr malzig-fruchtig, mit Nuancen von frischem Brot und Hefe. Im Abgang wird's dann etwas hopfiger, mit metallischen Untertönen, dadurch wird es natürlich nicht besser. Es ist ein Bier wie die Gegend aus der es kommt, der Bretagne. Knorrig, kräftig, erdverbunden, aber auch ohne jeden chemischen Schnickschnack. Es ist sicher ein ganz gutes Bier, nur für mich geschmacklich auf der falschen Seite.

Biertest vom 13.11.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,8,7,7,12,8 - 8,10




Ar-Men Rousse

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,00
Aroma 8,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,00
Aussehen der Flasche 12,00
Subj. Gesamteindruck 8,00
Total 8,10




www.biertest-online.de