Arboga Starköl

 
Brauerei Three Towns Independent Brewers Arboga Starköl Bierbilder einsenden
BrauortStockholm Note
RegionSchweden
13,05

(1 Tests)
Sorte
Alkoholgehalt10,2% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Arboga Starköl schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Abraxas333444 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Grad aus dem Systembolaget in Schweden mitgebracht: Arboga Starköl. Sensationelle 10,2 % Alk. Das Zeug haut rein. Nicht so, wie Svenskas Lättöl. Sondern gut. Zwar geht in der Stammwürze der Hopfengeschmack fast unter, doch es besticht durch ein angenehmes Mundgefühl. Malzlastig, aber ausgewogen. Der Antrunk ist klar, malzig, im Mittelkörper etwas seifig, was man dem edlen Getränk aber gern verzeiht. Das die volle Malzbrumme. Leicht süßlich kommt es daher, kräftig malzig, man schmeckt den Alkohol. Im Abgang dann der typische Hopfengeschmack, der aber nicht penetrant wirkt. Eben ein Starkbier, nach deutschem Reinheitsgebot gebraut. Nicht mehr in Arboga, sondern in Stockholm. Und dann: Dose, keine Flasche. Aber das nimmt man in Kauf, denn der Saft im Inneren hält, was er verspricht: Ein gutes Bier, was man auch trinken kann. Anders. Vielleicht nicht besser als unser Deutsches. Eben zum Genießen. Wer davon zuviel trinkt, wird sich am nächsten Tag an Arboga erinnern, egal, wie hart der Flash ist. Arboga ist eben nichts zum "Saufen", sondern bloß zum wahren Genuß. Und typisch schwedisch: kühl, reserviert, aber herzlich....

Biertest vom 21.9.2009, Gebinde: Dose Noten: 12,15,9,12,9,15 - 13,05




Arboga Starköl

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 12,00
Aroma 15,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 12,00
Aussehen der Flasche 9,00
Subj. Gesamteindruck 15,00
Total 13,05




www.biertest-online.de