Apoldaer Radler

 
Brauerei Vereinsbrauerei Apolda Apoldaer Radler Bierbilder einsenden
BrauortApolda Note
RegionThüringen
7,55

(2 Tests)
SorteBiermischgetränk
Alkoholgehalt2,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Apoldaer Radler schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht ganz okay aus. Das Bier im Glas spritzig, wenig Schaum. Süßes Aroma. Startet mild, nicht so süß wie erwartet, dezente Herbe. Im Abgang fast ein wenig holzig, trotzdem noch sehr mild. Könnte für ein Radler deutlich süffiger sein!

Biertest vom 6.2.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,9,7,8,9,8 - 8,05


suere meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Da hab ich doch mal das Radler von der Brauerei aus Thüringen erwischt.
Biermischgetränk aus 50% Apoldaer Glockenpils und 50% Zitronenlimonade mit Süßungsmitteln.
Das Radler schäumt wie verrückt. Für ein Radler bleibt die weiße Krone auch lange bestehen.
Geschmacklich- das Positive zuerst: Es ist nicht zu Süß, allerdings fehlt dem Bier durch seine "Stumpfheit" die Süffigkeit.
Gerade im Nachgeschmack, bzw. nach einer bestimmten Zeit des Testes bleibt ein trockener Mund übrig.
Schade hatte mir mehr erhofft

Biertest vom 17.7.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,7,7,6,9,7 - 7,05




Apoldaer Radler

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 8,00
Aroma 8,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,00
Aussehen der Flasche 9,00
Subj. Gesamteindruck 7,50
Total 7,55




www.biertest-online.de