Ancre

 
Brauerei ANCT Brasserie Ancre Bierbilder einsenden
BrauortRueil Malmaison Cedex Note
RegionFrankreich
3,75

(1 Tests)
Sorte
Alkoholgehalt4,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Ancre schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

# 1568
ersma: die franzosen sind ja sehr großzügig, was hersteller- und inhaltsangaben angeht. und man kann sich des gefühls nicht erwehren, dass das internet in dem land noch nicht angekommen ist (vermutlich, weil sie noch keinen passenden französischen begriff dafür gefunden haben)
mittelblond kommts daher. brngt viel schaum mit, der sich recht haltbar zeigt.
der geruch ist dezent, kräuterartig und süßlich.
der antrunk ist wässrig mit einem hauch malz. jo. das wars. mehr tut sich nicht, es sei denn, man will unbedingt den hauch malz durch einen hauch hopfen im weiteren verlauf ersetzen. süffig ists. kein wunder, denn das hat wasser so an sich. ami-dünnbiere schmecken dagegen wie bierkonzentrat.
die 0.75-l-pulle kommt mit plastikkappe, unter der sich ein kronkorken verbirgt, das etikettendesign ist bescheiden, industriell.
fazit: man möge bei der gesamtnote bedenken, dass sie nur so hoch ausfällt, weil das optische erscheinungsbild so gelungen ist.
das beste, was man mit der pulle machen kann: sie, wie der name schon andeutet, als anker verwenden. und dann sollte man die leine kappen.

Biertest vom 4.9.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,2,6,2,5,2 - 3,75




Ancre

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 12,00
Aroma 2,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 2,00
Aussehen der Flasche 5,00
Subj. Gesamteindruck 2,00
Total 3,75




www.biertest-online.de