Alzeyer Volker-Bräu Haferbier

 
Brauerei Hagenbräu Alzeyer Volker-Bräu Haferbier Bierbilder einsenden
BrauortWorms Note
RegionRheinland-Pfalz
10,90

(2 Tests)
Sortesonstiges
Alkoholgehalt5,3% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Alzeyer Volker-Bräu Haferbier schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche gefällt mir schon mal sehr gut, man hat auf unnützen Schnickschnack verzichtet. Das Bier im Glas recht hell, goldgelb, wenig Schaum. Sehr würziges Aroma. Startet auch sehr würzig, leicht süßlich-seifig mit einer Nuance von Hustensaft. Im Abgang etwas milder, malzig-sämig, immernoch würzig-süß. Sehr interessantes Bier!

Vielen Dank an Erzengel für diese Flasche!

Biertest vom 9.6.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,11,10,10,11,10 - 10,10


Erzengel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein Bier mit 30% Hafermalz – bin mir ziemlich sicher, vorher noch nie ein Haferbier getrunken zu haben!
Hellgelb und trüb im Glas, frisch-süßlicher Geruch. Der Antrunk ist cremig-mild, sehr vollmundig. Zum Hauptteil hin wirkt es irgendwie parfümiert – sehr blumig-rosenseifig. Hinzu kommt eine angenehme, aber deutliche Herbe. Die mildeHefe gibt dem Ganzen eine angenehme milde und weiche Note. Zum Nachgeschmack hin verfliegt dieses Blütenduftaroma etwas, die Herbe kommt mehr durch und verbindet sich mit der Hefe im Abgang wunderbar mild-cremig. Auf der Zunge bleibt eine leichte parfürmierte, mild-herbe Note zurück.
--> Mal sehr interessant. Nur der Blumen-Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber sehr lecker!

Biertest vom 24.4.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,10,12,11 - 11,30

Ein Bier mit 30% Hafermalz – bin mir ziemlich sicher, vorher noch nie ein Haferbier getrunken zu haben!
Hellgelb und trüb im Glas, frisch-süßlicher Geruch. Der Antrunk ist cremig-mild, sehr vollmundig. Zum Hauptteil hin wirkt es irgendwie parfümiert – sehr blumig-rosenseifig. Hinzu kommt eine angenehme, aber deutliche Herbe. Die mildeHefe gibt dem Ganzen eine angenehme milde und weiche Note. Zum Nachgeschmack hin verfliegt dieses Blütenduftaroma etwas, die Herbe kommt mehr durch und verbindet sich mit der Hefe im Abgang wunderbar mild-cremig. Auf der Zunge bleibt eine leichte parfürmierte, mild-herbe Note zurück.
--> Mal sehr interessant. Nur der Blumen-Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber sehr lecker!

Biertest vom 15.6.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,10,12,11 - 11,30




Alzeyer Volker-Bräu Haferbier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 11,00
Aroma 11,66
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 10,00
Aussehen der Flasche 11,66
Subj. Gesamteindruck 10,66
Total 10,90




www.biertest-online.de