Altstadt Radler

 
Brauerei Abgefüllt für: Wippertaler Getränke GmbH Altstadt Radler Bierbilder einsenden
Brauort Note
RegionDeutschland o.n.A.
7,18

(3 Tests)
SorteBiermischgetränk
Alkoholgehalt2,0% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Altstadt Radler schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht schon ein bisschen billig aus. Das Bier im Glas recht hell, verhaltene Schaumbildung. Startet mild, dezent säuerlich, leicht fruchtig-limonig. Insgesamt auf einem recht wässrigen Niveau. Recht süffig, aber mehr auch nicht.

Biertest vom 13.9.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,8,8,7,7,7 - 7,40


Gosingen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Farbe: Sehr hell.
Die Krone gestaltet sich sehr grobporig, verschwindet auch sehr rasch. Viele große CO2-Bläschen kleben am Glasrand.
Der Duft: Etwas muffig, süßlich und nach Zitronenschale.

Sehr süßer Antrunk mit Zitronenlimonadengeschmack. Wie bei vielen abgefüllten Radlern gehen die Bieraromen gnadenlos unter. Da kann ich auch gleich Limonade trinken.

Biertest vom 28.6.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,6,10,7,10,5 - 6,55


Der Bierf├╝rst meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mal sagen, mal wieder ein Bierverschnitt, der FÜR einen Getränkevertrieb hergestellt wurde. Sieht ganz nett aus, nicht billig, Radler mal wörtlich genommen, mit viel Blau und Gold. Geruch: dünn zitronig. Wässrige hellgelbe Färbung des Bieres; ist ja normal bei Radler. Moderate grobperlige Kohlensäure im Glas. Der Bierschaum steht schön lange über dem Alster, pardon, Radler und hat schön steife und cremige Züge. Da sieht manches Pils schlimmer aus. Der Antrunk ist angenehm süß und schwach zitronig. Ab Mittelteil deutlichere Citrusnote bei zunehmender Würze, dabei prickelnd. Der Abgang baut dann geschmacklich wieder ab, der Nachhall geht gen wässrig mit schwachen Zitronenaromen und schwacher Herbe/Würze. Schmeckt gut und löscht den Durst vorzüglich.

Biertest vom 12.11.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,7,6,9,10,7 - 7,60




Altstadt Radler

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 8,00
Aroma 7,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,66
Aussehen der Flasche 9,00
Subj. Gesamteindruck 6,33
Total 7,18




www.biertest-online.de