Altöttinger Pilger-Bier

 
Brauerei Altöttinger Brauhaus GmbH&Co Altöttinger Pilger-Bier Bierbilder einsenden
BrauortAltötting Note
RegionBayern
6,86

(6 Tests)
SorteExport/Spezial
Alkoholgehalt4,9% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Altöttinger Pilger-Bier schreiben



Einzelbewertungen

IndyBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Jaja genau, da wo der Papst ! goldene Farbe; schmeckt angenehm süß-malzig; ist recht süffig und spritzig; wird im Abgang leicht bitter und ist dabei gut gehopft; weiss nicht genau, als welche Sorte das Bier durchgehen soll; schmeckt auf jeden Fall stärker als es ist; schmeckt wie eine Mischung aus Pils und Bock; interessant und lecker !

Biertest vom 3.9.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,11,11,11,8,11 - 10,65





Online-Tests

Dr.Lovely meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Blankes Helles mit süßmalzigem Duft und mittelstabiler Krone. Süßlicher Antrunk, dann etwas Malz und Muff, das Malz geht, der Muf bleibt, begleitet von einer ordentlichen, kurzen Salve von Hopfenbitterattacken.
Dieser muffelige Beigeschmack wertet das Bier wirklich ab, schade drum.
Prädikat: geht so

Biertest vom 26.10.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,9,6,6,12,7 - 7,45


Erzengel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Dieses Bier schmeckt wirklich nach (fast) gar nichts! In Anklängen ganz leicht herb-komisch.....

Biertest vom 24.1.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,4,12,2,12,3 - 5,70


K├Âlschtrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Wässriger Antrunk, etwas Spülwasser-mäßig. Minimal malzern. Weiter wässrig, hinten herum etwas herb, dann bitter. Nicht gut!

Biertest vom 15.5.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 5,5,5,4,8,5 - 5,00


Der Bierf├╝rst meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mal sagen, eigene Flaschenprägung sieht ja schon mal nicht schlecht aus. Detailreich und schön die Frontetiketten, die eine reich verzierte Kirche und jede Menge Pilger zeigen. Dicke kommt es auf der Rückseite: Papst Benedikt 16 wird erwähnt, der Brauort ist scheinbar heilig. Ich nehm´s mit nordischer Gelassenheit. Geruch: diffus. Im ersten Moment sogar ganz schwach nach Leberwurst. Volle goldene Bierfärbung, nur vereinzelt steigt mal eine Kohlensäureperle hoch. Der Schaum ist annehmbar cremig und feinporig, jedoch in der Haltbarkeit nur durchschnittlich. Steife kommt auch keine auf. Der Antrunk schmeckt wie ein Aufguss des Hells. Schwache kurze Würze mit Hopfenanteil. Zur Mitte hin langweilig wässrig, schwache Hopfung, kaum Süße. Der Abgang kommt ebenso eher hopfig daher, wenn auch schwach. Schwach auch der Nachhall. Da ist irgendwie das große Nichts. Jedoch reißerischer Name, um dieses Gebräu doch noch zu retten und verkaufen zu können. Nur schwacher Durchschnitt.

Biertest vom 27.2.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,4,5,13,6 - 6,35


pilgrim meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Altöttinger habe ich, neben anderen Bieren dieser Brauerei, in Niedersachsen in einem Getränkeprofi-Markt erwerben können. Es kommt in einer besonderen 0,5l.-Braunglas-Bügelverschlußflasche zhu mir, am unteren Endes des Flaschenhalses ist „Altöttinger“ in das Glas eingeprägt, oder besser: Der Schriftzug ist erhaben auf dem Glas. Schön, dass es auch noch etwas anderes als Einheits-Euro-Flaschen gibt. Das Etikett ist in lila-Tönen gehalten, eine Farbe, wie man sie von katholischen Kirchenoberhäuptern kennt. Auf dem Etikett ist eine Stadtansicht vor der Kulisse der Alpen. Im Glas schäumt das Altöttinger sehr gut auf, auch die Farbe ist angenehm-dunkelgelb. Im Mund ist es ein würzig-vollmundiges Bier, dem aber trotzdem etwas die Klasse fehlt. Kann man gut wegtrinken, sicherlich auch mehrere hintereinander; aber es ist auch kein Drama, dass es das Altöttinger hier normalerweise nicht zu kaufen gibt.

Biertest vom 18.10.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,9,9,9,11,10 - 9,80




Altöttinger Pilger-Bier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,40 (9,00)
Aroma 6,80 (11,00)
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 5,20 (11,00)
Aussehen der Flasche 11,20 (9,00)
Subj. Gesamteindruck 6,20 (11,00)
Total 6,86 (10,65)
(In Klammern sind die Noten der BTO-Crew angegeben.)



www.biertest-online.de