Altdorfer Pils

 
Brauerei Franz Xaver Glossner & Neumarkter Mineralbrunnen Altdorfer Pils Bierbilder einsenden
BrauortNeumarkt in der Oberpfalz Note
RegionBayern
9,07

(7 Tests)
SortePils
Alkoholgehalt4,8% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Altdorfer Pils schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

st├╝lpner meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Altdorfer Pils kommt anfänglich ganz schön herb daher und lässt auf passablen Hopfeneinsatz schließen.
Im mittleren Teil fängt es geschmacklich abzubauen, hier wäre durchaus mehr Würze, mit Hilfe des auf der Flasche gepriesenen Braumalz angebracht; stattdessen beginnt es geschmacklich immer mehr zu verwässern. Am Ende stört ein zu viel an Kohlensäure den Nachgeschmack und die Süffigkeit.
Insgesamt ein ordentliches Bio-Pils.

Biertest vom 12.8.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 13,12,10,9,9,11 - 10,80


seidel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

MHD: 22.09.11

Dieses recht tieffarbig goldene Bio-Pils bildet eine einigermassen haltbare Schaumkrone. Die Nase vernimmt einen malzigen Geruch mit Honignoten und getreidigen Einschüben. Der Antrunk erfolgt süss und ziemlich dünn. Zum maischig-malzigen Geschmack gesellt sich im Verlauf eine aufdringliche, pelzige Hopfenbittere. Ein unausgewogenes Gebräu, das ich nur schwer runterkriege.

Biertest vom 20.7.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,6,4,4,9,5 - 5,55


Gosingen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Noch eine Erwerbung aus dem örtlichen Biomarkt. Nach dem Einschenken erstaunt mich die kleine Schaumkrone. Da hätte ich mir mehr erwartet. Es riecht vor allem süßlich-malzig, dann aber doch noch nach Hopfen, würzig und dezent.
Auch im Antrunk fällt mir wieder die starke Süßmalzigkeit des goldenen Biopilses auf. Der Hopfengeschmack fällt für ein Pils sehr dezent auf. Wenig Herbe, dafür würzige, nussige Aromen, Hopfenöle.
Gefällt mir ausgesprochen gut. Ich würde es nicht als Pils einordnen. Lecker und süffig.

Biertest vom 11.6.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,12,12,12,10,12 - 11,40


Shaney meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

#1123
Es startet beim Einschenken mit CO2 ohne Ende; nach ner Minute ist der Schaum kurioserweise fast vollständig verschwunden!
Der Vortester hat das "Aroma" mit "eingeschlafene Füße" bereits sehr gut beschrieben; ja das ist wohl der käsigste Hopfen, den ich jemals erschnuppern durfte! Im Antrunk dann erstmal wässrig und geradezu fade im Geschmack. Der wird ganz kurz getreidig und dann kommt ne Nuance Hopfenherbe. Dieses Bier ist alles andere als ein Pils! Einziger Trostpunkt ist die rot-weiß gehaltene NRW-Flasche mit dem Retro-Stich von Altdorf um 1710, ansonsten leider trotz Bio-Zutaten absolut enttäuschend!

Biertest vom 20.4.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,5,8,8,12,8 - 7,75


mischer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mittelhelles Biopils mit übersichtlichem Schaumkrönchen. Riecht ehrlich gesagt ein wenig wie eingeschlafene Füße. Dann aber nussige Malzbasis und fein zugreifender Hopfen. In Kombination mit dem wohl herrlichen Brauwasser gelingt ein sagen wir mal eigener Geschmack, der aber durchaus gefällt. Aber Pils? Wohl eher Land/Export!

Biertest vom 28.3.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,10,11,8,10 - 9,50


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Hellgelb im Glas. Einfach gestricktes, leicht trinkbares Pils, das zwar nicht wässrig oder überzogen herb ist, allerdings auch mit den Hopfenaromen geizt und sehr seicht ist. Im Abgang ist dann endgültig kaum noch Aroma vorhanden.

Biertest vom 26.4.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: -,8,9,7,-,8 - 8,00


Taxi-Driver meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein C02 Inferno, das seines gleichen sucht. Anständige Blume. Feinhopfig und -würzig im Geschmack. Symphatisches Pils.

Biertest vom 10.5.2004, Gebinde: Glasflasche Noten: 13,10,10,10,9,10 - 10,25




Altdorfer Pils

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 10,00
Aroma 8,57
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 8,71
Aussehen der Flasche 9,50
Subj. Gesamteindruck 9,14
Total 9,07




www.biertest-online.de