Alsfelder Landpils

 
Brauerei Alsfelder Brauerei Alsfelder Landpils Bierbilder einsenden
BrauortAlsfeld Note
RegionHessen
8,40

(2 Tests)
SortePils
Alkoholgehalt4,9% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Alsfelder Landpils schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

st├╝lpner meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Leicht trüb,das macht mir gar nichts aus, aber die Schaumkrone nicht ganz so stabil, das gibt Punktabzüge.
Der sehr süßmalzlastige Geruch verwundert mich. Im Antrunk
kommen die Malzaromen überfallartig daher. Das macht keine Freude.
Im mittleren Teil beruhigt sich diese aufdringliche Malzlastigkeit, der Hopfen zeigt sich ein wenig; zum Ende hin steigt der Geschmackspegel und kann auch etwas für die anfangs vermisste Süffigkeit tun.
Mir kommt die Frage auf, ob die in Alsfeld zwei unterschiedliche Braumeister haben?
Das konventionelle Pilsner konnte mich mehr überzeugen.
Und wie man ein gutes Biobier braut: da sollten sie einmal beim Bernd Klinger in Brensbach-Wersau nachfragen!

Biertest vom 17.11.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,8,9,9,9,9 - 8,75


K├Âlschtrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Getreidig-würziger Antrunk mit leicht bitterem Beiton. Mild bleibend, die Aromen scheinen sich gegenseitig zu übertrumpfen was zu einem eher disharmonischen Eindruck führt. Zum Ende kristallisiert sich der bittere Ton als Hauptnote hervor, wirkt aber etwas muffig.

Biertest vom 10.8.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,7,8,8,12,8 - 8,05




Alsfelder Landpils

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 8,00
Aroma 7,50
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 8,50
Aussehen der Flasche 10,50
Subj. Gesamteindruck 8,50
Total 8,40




www.biertest-online.de