Ale Project India Pale Ale

 
Brauerei Ale Project Ale Project India Pale Ale Bierbilder einsenden
BrauortErding Note
RegionBayern
9,40

(3 Tests)
SorteIndia Pale Ale
Alkoholgehalt8,0% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Ale Project India Pale Ale schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Vielen Dank an Herzog Wilhelm! Flasche sieht sehr, sehr gut aus. Das Bier im Glas dreckig-trüb, kaum Schaumbildung. Muffig-malziges Aroma. Startet genauso: muffig-malzig, recht hefig. Dezent hopfige Noten, die entfernt an Grapefruit erinnern. Insgesamt schwächelt das Bier aber deutlich auf der hopfigen Seite. Schmeckt eher wie ein muffiges dunkles Hefeweizen. Kein gutes IPA!

Biertest vom 25.3.2013, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,9,8,8,12,8 - 8,35


Willems Urenkel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Heute kam auch mein bei der Brauerei bestelltes Paket an.
Reichlich Text auf dem auf Vintage getrimmten Etikett inklusiv einer Erklärung, was überhaupt ein IPA ist.
Im Glas sehr trübe und etwas dunkler als erwartet. CO2 ist kaum wahrnehmbar, minimalste Schaumbildung.
Cirtus mit Volumen und Hopfen in der Nase. Letzterer aber nicht so beißend, wie bei manch anderem IPA.
Auch sehr verhalten hopfig im Antrunk, mehr eine säuerliche Schärfe. Im Verlauf dominiert die Säuerlichkeit mit Malz- und Karamellanklängen. Die 8% Alkohol halten sich sehr zurück.
Das Bemühen um etwas Besonderes wird anerkannt, ich hatte da aber jetzt etwas viel Kantigeres erwartet.

Biertest vom 7.2.2013, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,10,9,9,10,9 - 9,10


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ganz Erding wird von einer Brauerei beherrscht und es gibt nur Weissbier... wirklich ganz Erding? Nicht richtig, denn seit kurzem gibt es das "Ale-Project", mit einem kräftigen IPA im Angebot.

Die 0.33l Flaschen sind trotz des in vergilbten Farben gestalteten Etiketts eher modern gestaltet, können aber nicht mit den (oft) aufwenig gestalteten englischen Pendants mithalten, der Kronkorken ist einfach nur silber.

Aber Flaschendesign ist zweitrangig wenn der Inhalt passt.
Despektierlich würde ich das Aussehen mit Spezi vergleichen, Schaum ist auch kaum vorhanden, aber das ist irgendwie sortentypisch.
Geschmacklich hat das Erdinger Ale einen ganz eigenen Charakter, Es schmeckt zu meiner Überraschung (oder doch nicht?) irgendwie fruchtig wie ... Weissbier. dazu Hopfen von der aromatischen, Citrusartigen Sorte ( zum Glück längst nicht so überhopft wie manche US IPA's), ein wenig zu sprittig im Rachen. Eine Weizenbockbierartige Säuerlichkeit kommt noch hinzu, der Nachgeschmack hat leichte Caramell-Noten zu bieten.
Fazit: Es gibt doch nur Weissbier in Erding ;-)

Biertest vom 6.2.2013, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,12,10,11,8,12 - 10,75




Ale Project India Pale Ale

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 7,33
Aroma 10,33
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 9,33
Aussehen der Flasche 10,00
Subj. Gesamteindruck 9,66
Total 9,40




www.biertest-online.de