Aktienbrauerei Kaufbeuren Spezialbier Edel

 
Brauerei Aktienbrauerei Kaufbeuren AG Aktienbrauerei Kaufbeuren Spezialbier Edel Bierbilder einsenden
BrauortKaufbeuren Note
RegionBayern
9,21

(6 Tests)
SorteExport/Spezial
Alkoholgehalt5,8% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Aktienbrauerei Kaufbeuren Spezialbier Edel schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

niggl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Auf dem Etikett wird von Preisen gesprochen in Anlehnung an das Oktoberfest(TÜV...hahaha)Nun folgt der Erstschluck und gibt viel Süße frei. Es fordert Hopfen den Abgang heraus um im klar ausdefinierten Körper aber den Kürzeren zu ziehen. Im Hintergrund steht leicht bewölkt eine Alkoholnote mit Süffigkeit vereint. Solides Bier mit Oktoberfestreferenzen und schnell zu groben Maschen verfallener Blume.

Biertest vom 21.1.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,10,9,10 - 9,85


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

"Spezialbier Edel", der Name ist holprig. Geschmacklich ein fein malziges Helles mit süsslichen Tendenzen. Die Würzigkeit ist eher schwach ausgeprägt, dafür ist es ganz gut süffig. Die herben Geschmacksanteile gehen mit einer leichten Alkoholnote einher. Ein Helles mit Stärken und Schwächen.

Biertest vom 16.3.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,8,8,9 - 9,10


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht ganz ansprechend aus, das Bier im Glas ist zwar nicht allzu spritzig, die Schaumbildung aber trotzdem beachtlich. Recht muffiges Aroma. Das Bier schmeckt kräftig-würzig, dabei aber nicht alkoholisch. Leicht muffig-grasig, aber nicht eklig werdend. Intensiv-hopfig im Abgang, immernoch fein würzig. Sehr süffig. Ganz passabel!

Biertest vom 30.9.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,9,10,10,10,10 - 9,85


Magnifixus meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schlecht ist dieses Spezialbier mit 5,8 Umdrehungen nicht, beileibe aber auch kein Überflieger. Ich honoriere, dass es vergleichsweise elegant wirkt und nicht pappig wie manche andere Biere dieser Art. Könnte aber wohl würziger sein - neben anfänglicher Süße kommt im Abgang eine zwar nicht kräftige, dennoch aber deutlich spürbare Bittere hinzu -, ist deswegen aber auch recht süffig. Optisch ist das Bier, sowohl was die generelle Schaumfreiheit als auch die öde Flasche angeht, eher Durchschnitt. Gut trinkbar, aber ohne "Das muss ich wieder haben!"-Erlebnis.

Biertest vom 23.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,12,10,8,10 - 10,10


J├╝rgen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schöne goldgelbe Farbe, aber wenig Perlung und nur grobporiger, schnell zusammenfallender Schaum. Schmeckt irgendwie wässrig-metallisch. Kein Highlight.

Biertest vom 29.7.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,6,6,9,7 - 7,00


quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schöne Farbe, aber nicht soo viel Schaum. Malzig-süßlich, dazu kommt ein herber Nachgeschmack. Das wäre schön und gut, aber dabei ist auch ein ganz eigenartiger Geschmack, der mich an Plastik erinnert, und etwas störend wirkt. Insgesamt OK, wird aber bei Gelegenheit nachgetestet, das gehört wohl nicht so.

Biertest vom 17.2.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 13,8,9,9,12,9 - 9,40




Aktienbrauerei Kaufbeuren Spezialbier Edel

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,83
Aroma 9,00
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 8,83
Aussehen der Flasche 9,33
Subj. Gesamteindruck 9,16
Total 9,21




www.biertest-online.de