Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktien Hell

 
Brauerei Aktienbrauerei Kaufbeuren AG Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktien Hell Bierbilder einsenden
BrauortKaufbeuren Note
RegionBayern
9,94

(6 Tests)
SorteLager/Helles
Alkoholgehalt5,0% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktien Hell schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Nach sage und schreibe 18 unterschiedlichen und von mir getesteten Biere dieser Brauerei nun No.19 und vorerst das letzte mir bekannte: das Helle. Der Geschmack des Hellen hat sich mir nicht gleich beim ersten Schluck erschlossen, zuerst fand ich es sogar etwas zu sauer, aber nach und nach kann man sich im positiven Sinn daran gewöhnen. Es ist durchaus fein geraten, gut balanciert, frisch aber unaufdringlich gehopft und mild im Nachgang. Klassisches Helles eben.

Biertest vom 15.12.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,11,10,10,9,10 - 10,00


Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein relativ helles Bier, allerding mit einer mittelmäßigen Schaumkrone. Geschmacklich aromatisch und sehr mild. Ein süffiges Bierchen, nicht schlecht! Das Flaschenetikett sieht freundlich und einladend aus.

Biertest vom 28.8.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,11,11,11,10,11 - 10,85


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht sehr ansprechend aus, das Bier im Glas ist sehr spritzig, wenig Schaum. Startet betont hopfig, dabei aber nicht unbedingt herb, sondern eher fein würzig. Blumig-frische Noten. Im Abgang eine dezente Säuerlichkeit, die nicht wirklich stört. Sehr süffiges und gutes Bier!

Biertest vom 22.11.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,9,10,10,9,9 - 9,20


Taxi-Driver meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Helle ist feinmalzig. Süffig und feinherb. Ordentlich.

Biertest vom 23.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,10,10,10 - 9,90


Magnifixus meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Der laut Angaben mild gehopfte "Klassiker des Allgäus" ist eine wenig begeisternde, insgesamt doch recht langweilige Angelegenheit. Hellgoldene Farbe, wenig Schaum. Etwas erdiger Antrunk, in erster Linie lieblich süß, kaum Herbe. Auch im etwas pappigen Abgang nicht herb. Die erdige Note ist zwar individuell, aber nicht unbedingt erwünscht. Auch die Flasche weckt keine spontanen Begeisterungsstürme.

Biertest vom 22.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,8,9,8,8,8 - 8,25


quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Malzig-getreidiger Geschmack, ziemlich getreidig sogar. Leichte Hopfenzugabe im Abgang. Leckeres Helles, vielleicht etwas wenig Kohlensäure.

Biertest vom 7.2.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,11,12,12,11 - 11,45




Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktien Hell

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,50
Aroma 10,16
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 10,16
Aussehen der Flasche 9,66
Subj. Gesamteindruck 9,83
Total 9,94




www.biertest-online.de