Adler Edel Hell

 
Brauerei zum Schwarzen Adler Adler Edel Hell Bierbilder einsenden
BrauortWassertrüdingen Note
RegionBayern
6,52

(2 Tests)
SorteLager/Helles
Alkoholgehalt4,7% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Adler Edel Hell schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Botrytis meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Äußeres Erscheinungsbild: Billigstplörre. Im Glas helles goldgelb mit unbeständigem feinporigem Schaum. Im Geruch kommt praktisch gar nix. Leicht pappig-muffige Nase. Schmeckt auch nicht sonderlich. Malzaroma ja, aber nicht gut genug. Pappig-muffig, praktisch ohne Körper, dünn und nichts wert. Zum durchschnittlichen Mittel fehlt da noch einiges. Klassifikation: Rülpswasser

Biertest vom 3.9.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,2,5,3,2,4 - 3,90


Taxi-Driver meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Würziges Helles das schön schäumt. Feinhopfig im Abgang. Letztlich aber nur Durchschnitt und etwas lau.

Biertest vom 28.5.2004, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,9,9,9,8,9 - 9,15




Adler Edel Hell

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,00
Aroma 5,50
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 6,00
Aussehen der Flasche 5,00
Subj. Gesamteindruck 6,50
Total 6,52




www.biertest-online.de