A. Le Coq Alexander Traditional Estonian Lager

 
Brauerei As Tartu Õlletehas A. Le Coq Alexander Traditional Estonian Lager Bierbilder einsenden
BrauortTartu Note
RegionEstland
11,18

(3 Tests)
SorteLager/Helles
Alkoholgehalt5,2% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu A. Le Coq Alexander Traditional Estonian Lager schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

quack-duck meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Mein erstes Bier aus Estland, gekauft in einem russischen Laden in Dresden. Mit Bieren aus dem Baltikum (v.a. Lettland) habe ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht, daher bin ich gespannt.
Blassgelbe Farbe, ordentlich Schaum. Malzig-grasi-hopfiger Duft. Malzig, leicht hopfiges Lager, gut ausgewogen. Angenehm feinperlende Kohlensäure. Gut!

Biertest vom 29.12.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,11,12,12 - 11,85


Jevers Zeuge meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

# 720
ersma: da is mir mas mit seinem neutest zuvorgekommen. dennoch: mein land nr. 50. d. h. fast ein drittel der geographischen bierwelt habe ich kennengelernt.
eher helle farbe, kommt mit schaumberg daher, der zusehends grober wird, aber recht stabil ist.
geruch ist schwach hopfig mit süße im hintergrund.
antrunk sehr unperlig. malzig-süßlich. zur mitte hin kommt laaangsam der hopfen hervor, dafür aber dann sehr deutlich. der abgang ist herb-würzig, leicht stumpf am gaumen.
die flasche erinnert mit dem kurzen, gebeulten hals an whisky-flaschen. etiketten in gold, weißß und rot. mit nadelstreifen, nettem wappen, durchaus gelungen. beschriftung ist auf englisch und deutsch, was wohl dem deutschen importeur zu verdanken ist. hingegen klingt der brauername "le coq" nach typisch estländischem familiennamen :-)
fazit: eines der besseren lager.

Biertest vom 4.7.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,8,10,10,10,10 - 9,60


MAS meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Man schaue mal in meinen Bericht vom Bierparadies Basel, denn da kann man lesen, wo ich dieses Bier erstand: im Sibi-Supermarkt in Lörrach mit einer großen Auswahl mittel- und osteuropäischer Biere. Dort kaufte ich es im Februar 2006 und verkostete es eben hier am Rechner, während ich ältere Notizen in die BTO-Seite übertrug.

Ich notierte:
++ Farbe: hellgoldgelb; Duft: süßlich-würzig, bierig; Geschmack: mild, leicht süßlich-würzig, etwas wässrig; Abgang: dto., etwas bitter.

Fazit: Wenn man bedenkt, das Inhaltsstoffe und Alkoholgehalt identisch sind mit dem Kauzen Original 1809, das ich kurz davor verkostete, fällt dieses estnische Lager laff aus. Aber es schmeckte mir dennoch sehr gut, wenn ich es für sich betrachte. Ob es den weiten Transport wert ist, ist eine andere Frage.

Biertest vom 23.5.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,12,12,12,14,12 - 12,10




A. Le Coq Alexander Traditional Estonian Lager

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 11,00
Aroma 10,66
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 11,00
Aussehen der Flasche 12,00
Subj. Gesamteindruck 11,33
Total 11,18




www.biertest-online.de