Hartmann Edelpils

 
Brauerei Brauerei-Gasthof Hartmann Hartmann Edelpils Bierbilder einsenden
BrauortWürgau/Franken Note
RegionBayern
10,17

(13 Tests)
SortePils
Alkoholgehalt4,9% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Hartmann Edelpils schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

coinside meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Blume entwickelt sich sehr gut und ist beständig... Sieht lecker aus. Der Antrunk ist fruchtig, gefolgt von irgend was muffigen. Dieses zieht sich... leider! Im Abgang wird es dann leicht Herb und säuerlich. Das muffige bleibt. Nicht ganz mein Fall, jedoch trinkbar...

Biertest vom 23.2.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,8,8,8,9,8 - 8,45


Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ein helles Bier mit einer ordentlichen Schaumkrone. Vom Geschmack her mild aber aromalos und lasch. Auch im Nachgeschmack leicht wässerig und ohne Pepp. Ein schwaches Pils.

Biertest vom 13.1.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,8,9,9,9,9 - 9,05


Willems Urenkel meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Heute gibts Hartmann im Doppeltest, zunächst das Hell, jetzt das Edelpils.
Bei dem Begriff Edelpils bin ich zunächst einmal kritisch. Tuts nicht auch nur Pils?
Nach dem Einschenken bildet sich eine schöne Pilsblume.
Grasiger Geruch.
Im Geschmack deutlich milder als das Hell, sehr süffig.
Gefällt!

Biertest vom 6.1.2012, Gebinde: Glasflasche Noten: 10,10,12,11,11,11 - 10,90


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Etikettendesign ist nah am Billigbier, beabsichtigt ist das sicher nicht.

Geschmacklich gibt es weit weniger auszusetzen, das Pils ist zwar nicht typisch bzw. klassisch herb, besitzt aber ausreichend charaktervolles Hopfenaroma und eine gute Würze. Zum Ende hin einen Tick zu bitter ...

Biertest vom 7.5.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,8,6,9 - 9,00


LeikeimsLakaie meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Tja, das Etikettendesign ist wenig ausgefallen, das spielt aber keine große Rolle. Mit "Edelpils" haben sich die "Hartmänner" eine selbsbewusste Namensgebung gewählt, die teilweise auch berechtigt ist.
Der Geruch ist ausgeprägt malzig, dementsprechend schwingt allerdings nicht nur beim Antrunk, sondern während des Verlaufs bis kur vor den Abgang eben eine malzige Süße mit. In der Mitte wird dieser Geschmack noch von einer erfrischenden Fruchtigkeit begleitet (vielleicht nicht das pils-typischste Merkmal, dennoch nicht verachtenswert), die bis zum Abgang anhält, bei dem sich dann auch endlich eine gescheite Hopfenherbe dazu gesellt.
Der Schaum ist großporig und nicht sehr konstant. Und leider fehlt es diesem Bier einwenig an Kohlensäure und Spritzigkeit - schade, wäre es doch sonst eine gut gelungene Geschmackskomposition.
But nothig´s perfect!

Biertest vom 29.11.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,10,9,10,6,10 - 9,45


Frankenland meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schon im Glas hinterlässt es einen recht blassen Eindruck. Obwohl viel CO2 drin ist, verzieht sich der Schaum auch recht schnell. Leicht hopfige Aromen erschnuppere ich mühsam. Beim Antrunk zeigen sich diese weiter, werden dann aber von Süße erschlagen. Nicht wie ein Pils, eher ein Lager oder Export. Der Nachgang gestaltet sich dann etwas trocken-herb. Irgendwie nicht richtig ausgereift.

Biertest vom 27.1.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,9,8,7,-,7 - 7,57


wastl meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Ungewöhnlich würziger, pfefferiger Geschmack. Erinnert mich stark an das Krawandorfer. Zum Abgang hin wird es dann wohldosiert herb. Leckeres und außergewöhnliches Pils.

Biertest vom 19.9.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: -,13,11,12,-,12 - 12,00


K├Âlschtrinker meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Der Antrunk der Bieres ist dezent herb, wobei ein deutlicher hopfiger Ton die Grundlage bildet. Im Mittelteil wird das Bier etwas würziger, der Geschmack durch das verstärkte bitter-herbe Aroma vollmundiger. Der Nachgeschmack klingt malzig, leider auch wässrig aus. Endlich mal wieder ein gutes Pils!

Biertest vom 17.4.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,13,13,12,9,13 - 12,05


Der Doppelbock meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Blasses, leicht trübes Pils. Schaum ist in Nullkommanix wieder verschwunden. Sehr sanfter, weicher Antrunk der nur durch den etwas kratzigen und aromatischen Hopfen etwas aufgewühlt wird. Im Mittelteil dann auch immer mehr süsslich, hintergründig ganz leicht getreidig. Der Hopfen sorgt für einen herben Nachhall. "Klassisch herb", so muss es sein!

Biertest vom 31.3.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 8,11,11,9,7,10 - 9,80


J├╝rgen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Hartmann Edelsüss wäre der bessere Name für dieses Bier. Selbst für ein Frankenpils ist der Antrunk nämlich extrem "zuckrig". Was mich aber überhaupt nicht stört, weil ansatzweise schon im Mittelteil und erst recht im Abgang eine milde Hopfennote überwiegt.
Nicht übel!!

Biertest vom 27.4.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,7,11,11,5,10 - 9,30


Taxi-Driver meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Malziges Pils. Süffig und leicht hopfig. Typisch bayerisch.

Biertest vom 3.10.2004, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,10,10,9,10 - 9,85


Gosingen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Hartmanns klassisch herbes Edelpils kommt aus einer der zahlreichen Brauereien der fränkischen Alb.
Hartmann Edelpils besitzt ein hellbernsteinfarbenes Aussehen, kombiniert mit einem süsslichen Duft und einer leider etwas instabilen Blume. Es ist süss im Antrunk, schon fast zu süss. Erst nach und nach setzt sich die feine Hopfenherbe dagegen durch. Insgesamt jedoch süffig.

Biertest vom 4.5.2004, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,11,12,11,8,12 - 11,20


Maik meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

gold-gelbe Bierfarbe,klassisch herb,kräftiges aroma.....www.brauerei-hartmann.de

Biertest vom 2.7.2002 Noten: 13,15,14,14,13,14 - 14,00




Hartmann Edelpils

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,25
Aroma 10,38
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 10,15
Aussehen der Flasche 8,36
Subj. Gesamteindruck 10,38
Total 10,17




www.biertest-online.de