Allgäuer Jagdbier

 
Brauerei Allgäuer Brauhaus Allgäuer Jagdbier Bierbilder einsenden
BrauortKempten Note
RegionBayern
10,85

(8 Tests)
SorteExport/Spezial
Alkoholgehalt5,5% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Allgäuer Jagdbier schreiben



Einzelbewertungen




Online-Tests

Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Ploppflasche mit dem Jäger auf dem Etikett sieht schon mal recht urig aus. Der Inhalt sieht auch nicht schlechter aus, eine schöne dunkelgelbe Farbe und eine ordentliche Blume. Geschmacklich leicht malzig und ziemlich mild, fast süß. Auch im Nachgeschmack angenehm mild. Ein süffiges Bier, empfehlenswert. Also dann: Waidmanns Heil!!!

Biertest vom 12.8.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,12,11,12,12 - 11,70


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das ideale Geschenk für den Onkel mit Jagdschein! Die Bügelverschluss-Flasche ist wirklich konsequent gestaltet, das Etikett könnte man auch einrahmen und in der Jagdhütte neben dem 12-Ender an die Wand hängen. Das Bier ist dann vornehmlich mild, mit einer undefinierten herben Note garniert und mit nur schwachem, süsslichem Malz-Körper versehen. Süffig ja, aber geschmacklich nicht mein Fall, zu undefiniert und subjektiv zu schwach auf der Brust, aber vielleicht taugt es ja als Zielwasser.

Biertest vom 19.1.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,7,10,7,10,8 - 8,20


M05 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

ein durchschnittliches, gut trinkbares Bier in einer ansehnlichen Bügelflasche

Biertest vom 30.4.2007, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,9,11,9,12,10 - 10,15


pilgrim meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Allgäuer Brauhaus Jagdbier kommt in einer Halbliter-Bügelverschlußflasche zum Verkoster. Auf dem grünen Etikett ist ein etwas grimmig-forsch dreinschauender Jägersmann in entsprechender Kluft abgebildet. Ist zwar nicht so ganz mein Stil, aber zum Biernamen passt’s und hat mit Sicherheit auch Wiedererkennungswert. Im Glas zeigt sich ein goldenes Bier mit reichlichem und recht stabilem Schaum. Das Auffälligste bei der Verkostung ist die hohe Süffigkeit des Bieres; es schmeckt angenehm rund, dabei nicht dünn, und man meint, das weiche Brauwasser zu spüren. Ansonsten „keine Besonderheiten“. Das is Gut und Schlecht zugleich: Gerade, weil das Allgäuer so geradlinig ist, gefällt es, ist aber auch etwas langweilig. Weitaus besser als ein Durchschnittsbier, aber nicht gut genug für die Gruppe der Besten.

Biertest vom 10.12.2006 Noten: 11,11,12,12,11,11 - 11,30


wiking meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Sehr schöne 0,5 Bügelflasche. Farbe: Satt-gelbgold, sehr schön. Aroma: Herb, leicht stechend, nicht so toll. Geschmack: Süßlich dann leicht Herb, aber rund, ausgewogen, und sehr süffig. Nachg.: Herb. Fazit: Gutes Bier, nicht so herb, hätte aber bischen besser riechen können.

Biertest vom 18.11.2003, Gebinde: Glasflasche Noten: 14,8,14,13,15,13 - 12,60


Bronsky meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

#348 vom 6.Okt.2003. Kitschige Bügelflasche. Dunkelgoldene Farbe, eher mäßige Blume(Aussehen:9). Harzig süßer Geruh. Süßer Antrunk, der im Mittelteil rasch säuerlich malzig und leicht bitter wird, bitterer Abgang. Süß-säuerlicher Nachgeschmack mit feiner Würze. Das Jagdbier ist rezent. Bei den Aromen überwiegt die süß-säuerliche Komponente. Fazit: Kernige Würze aus dem Allgäu

Biertest vom 6.10.2003, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,10,8,11,9,10 - 9,70


Pitter von der Lahn meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Überraschend ausgewogenes,kräftiges Bier mit leichtem Pilscharakter.

Biertest vom 27.8.2003, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,12,11,12,12 - 11,70


J├╝rgen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Im Glas lacht Dir ein leicht rötlich gefärbtes Bier mit toller, lang bleibender Krone entgegen. Wer es eher malzig als hopfig mag, wird an diesem sehr ausgewogenen Stoff seine Freude haben. Nicht zu vergessen die wirklich ansehnliche Flasche.

Biertest vom 25.8.2003, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,10,12,11,13,12 - 11,50




Allgäuer Jagdbier

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 11,25
Aroma 9,62
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 10,62
Aussehen der Flasche 11,75
Subj. Gesamteindruck 11,00
Total 10,85




www.biertest-online.de