Allgäuer Brauhaus Urtyp Export

 
Brauerei Allgäuer Brauhaus AG Allgäuer Brauhaus Urtyp Export Bierbilder einsenden
BrauortKempten Note
RegionBayern
8,34

(10 Tests)
SorteExport/Spezial
Alkoholgehalt5,3% Vol.
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu Allgäuer Brauhaus Urtyp Export schreiben



Einzelbewertungen

StöpselBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom vor 2001 Noten: 4,0,0,0,7,0 - 0,75


KaiBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom vor 2001 Noten: 11,4,4,4,9,5 - 5,35


IndyBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom vor 2001 Noten: 6,3,0,1,2,0 - 1,30


Q.LeeBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom vor 2001 Noten: 9,5,4,3,3,4 - 4,45





Online-Tests

Sjakomo meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Bei der Flaschengestaltung hätten sich die Damen und Herren etwas kreativer zeigen können. Der Inhalt sieht optisch besser aus, Farbe und Blume sind in Ordnung. Geschmacklich sehr mild und süffig aber im Nachgeschmack leicht wässerig und fade. Ein gutes Bier zum Durstlöschen, ansonsten mittelmäßig.

Biertest vom 4.8.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,9,11,9,6,9 - 9,35


kiwianer meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Dieses Export hat eine mittelmäßige Schaumkrone und riecht mild-süßlich. Geschmacklich ist es wässrig und malzig, ansonsten ist da nicht viel, insgesamt ist es nicht lecker nicht süffig und vorallem langweilig!

Biertest vom 19.11.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,5,6,6,8,6 - 6,25


Herzog Wilhelm meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schlichtes und gar nicht uriges Etikettendesign, man vermutet hier eher ein Pils oder dergleichen. Etwas schal im Antrunk, dafür weich und recht süffig. Geschmacklich ohne herausstechende Eigenschaft, ein Tick süsslich, für ein Export zu wenig würzig. Wäre vielleicht besser wenn es nicht so abgestanden schmecken würde. Was sich "die Crew" bei ihrer Benotung allerdings gedacht hat bleibt mir ein Rätsel - diese teils groteske Bewertung ist jedenfalls objektiv nicht nachzuvollziehen.

Biertest vom 1.3.2010, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,8,10,7,7,8 - 8,20


kappldav123 meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Die Flasche sieht schlicht aus und könnte etwas mehr Farbe vertragen. Das Bier im Glas ist sehr spritzig, perlender Schaum. Startet recht herb-metallern, was sich aber schnell legt. Das Bier ist dann hopfig mit einer dezenten Herbe, ganz leicht säuerlich, im Abgang etwas würzig-holzig. Sehr süffig. Nicht schlecht!

Biertest vom 29.12.2009, Gebinde: Glasflasche Noten: 9,9,10,10,8,9 - 9,25


Magnifixus meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Das Export wirkt - trotz 5,3 Volumenprozenten - eher wie ein Helles, denn es ist einerseits recht hell in der Farbe und andererseits außerordentlich mild im Geschmack. Hopfen ist kaum spürbar, aber auch die erwartete malzige Süße hält sich zurück; es herrscht eine feine Säure vor, die dem Bier Frische verleiht. Wässerig ist es dabei nicht, sondern soger recht weich, geradezu samtig. Sehr ausgewogen - und deshalb auch außerordentlich süffig.

Biertest vom 21.6.2008, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,8,14,10,6,11 - 10,60


Jürgen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Sehr helles Bier mit ganz schwacher Perlung und fast keinem Schaum. Malziges Aroma, süsslich-malziger Geschmack. Hopfen fast nicht spürbar. Zu fad und zu wenig spritzig.

Biertest vom 18.10.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,7,7,7,5,6 - 6,40




Allgäuer Brauhaus Urtyp Export

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,16 (7,50)
Aroma 7,66 (3,00)
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 8,16 (2,00)
Aussehen der Flasche 6,66 (7,50)
Subj. Gesamteindruck 8,16 (2,25)
Total 8,34 (2,96)
(In Klammern sind die Noten der BTO-Crew angegeben.)



www.biertest-online.de