A.K. Damm 1876

 
Brauerei S.A. Damm Rosseló A.K. Damm 1876 Bierbilder einsenden
BrauortBarcelona Note
RegionSpanien
8,16

(10 Tests)
SorteLager/Helles
Alkoholgehalt4,8% Vol.
Bier-Spende von Willi
 
Einzelbewertungen
Notendurchschnitt
Einen Testbericht zu A.K. Damm 1876 schreiben



Einzelbewertungen

StöpselBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Aus der auf Edel getrimmten Braunglasflasche strömt ein fast amberfarbenes Bier, mit dichtem aber flachem Schaum und brotig-süßem Geruch. Der erste Schluck erinnert mich an das kürzlich verköstigte Paulaner Original Münchner: Sahnig, malzig und mild. Im Nachgeschmack wird es etwas unpräzise. Der im Hintergrund vorhandene Hopfen kann sich nicht richtig gegen die süßen Malz-Aromen durchsetzen, was einen eher sättigenden Effekt produziert.
Laut Etikett repräsentiert das Bier den „reinen und weichen elsässischen Charakter“. Was zunächst wie ein pathetischer Werbeslogan klingt, erweist sich als eine Geschmacksbeschreibung, die viel treffender nicht sein kann.

Biertest vom 24.2.2005, Gebinde: Glasflasche Noten: 12,11,9,9,13,10 - 10,20


MatzeBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Dieses Bier ist ideal für deutsche Frauen: es ist süß und süffig. Allerdings glaube ich, daß spanische Frauen es nicht gerne trinken.

Biertest vom 15.3.2002, Gebinde: 0,33 l Flasche Noten: 7,5,11,4,12,5 - 6,30


IndyBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom 15.3.2002, Gebinde: 0,33 l Flasche Noten: 6,5,5,3,13,4 - 4,80


Q.LeeBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom 15.3.2002, Gebinde: 0,33 l Flasche Noten: 5,4,6,3,10,5 - 4,95


PeweBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

A.K. Damm - zum 125-jährigen Jubiläum gebraut - schmeckt überhaupt nicht. Das Zeug ist plörrig, von vorne bis hinten süß und schmeckt übel sauer. Dazu passt, daß der August auf dem Kronkorken wie Josef Stalin aussieht.

Biertest vom 15.3.2002 Noten: 7,4,3,2,14,3 - 3,95


WilliBTO-Crew meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom 15.3.2002, Gebinde: 0,33 l Flasche Noten: 8,1,12,2,13,4 - 5,30


Baby meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Biertest vom 15.3.2002, Gebinde: 0,33 l Flasche Noten: 2,2,8,5,14,4 - 4,75





Online-Tests

snej81an meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

hab es in spanien öfters getrunken ganz ok muss man sagen etwas süss in gegensatz zu dt bieren aber süffig ist es
rechtbrauchbar jedenfalls in urlaub..

Biertest vom 26.3.2008 Noten: 9,9,12,9,12,10 - 10,00


Jürgen meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

Schlanke 0,33l-Flasche mit sehr ansprechendem schwarz-weißen Etikett. Farbe des Bieres tief goldgelb, passabler Schaum. Leichter Geschmack - malzig, leicht süss, ganz gering gehopft. Gut zu trinken, würde ich mir an heißen Sommertagen auch in Deutschland ab und zu genehmigen.

Biertest vom 5.8.2006, Gebinde: Glasflasche Noten: 11,7,9,7,12,9 - 8,75


Bronsky meint: Diesen Test melden (Funktion im Probebetrieb) Nach oben

#260 6.Mai.2003. Farbe ocker, das ist selten. Blume wenig, aber doch stabil(Aussehen:7). Süßer Anrtrunk, recht süßer flacher Mittelteil ohne signifikanten Abgang. Dünner süßer Nachgeschmack. Das Dammlager ist rezent. Das Rezept von 1878 beherzigt das Reinheitsgebot und ist glaubwürdig. Aromen einseitig. Begrenzte Süffigkeit. Fazit: Katalonische Armut.

Biertest vom 6.5.2003, Gebinde: Glasflasche Noten: 7,5,5,7,10,5 - 5,75




A.K. Damm 1876

Notendurchschnitt
Aussehen des Bieres 9,00 (6,71)
Aroma 7,00 (4,57)
Süffigkeit
Dieses Bier jetzt testen!
Nachgeschmack 7,66 (4,00)
Aussehen der Flasche 11,33 (6,71)
Subj. Gesamteindruck 8,00 (5,00)
Total 8,16 (5,75)
(In Klammern sind die Noten der BTO-Crew angegeben.)



www.biertest-online.de